Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Modalwert mit Bedingungen

Modalwert mit Bedingungen
Nico
Einen wunderschönen Guten Morgen und vorab vielen Dank!
Also ich habe ein Problem mit dem Modalwert mit einer Bedingung.
Folgende Formel habe ich bereits gefunden und habe sie auf meine Bereiche angepasst:
{=MODALWERT(WENN($C$19:$AQ$19=AU$1;$C21:$AQ21))}
Das Problem ist, ich bekomme den Fehlerwert #NV.
Ich möchten den Modalwert einer Datenreihe von Daten (Zeile 21) nur dann bilden, wenn in einer anderen Zeile (Zeile 19) eine Bedingung erfüllt ist (z.B. Wert 1 steht in Zeile 19) .
Könnt Ihr mir bitte helfen?
Vielen Dank vorab.
Beste Grüße
Nico

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Modalwert mit Bedingungen
16.10.2009 13:42:23
AndreasG
Hallo Nico,
mal eine Verständnisfrage zur Formel:
du versuchst den häufigsten Wert einer Matrix zu ermitteln C21 bis AQ21 und machst zur Bedingung, daß C19:AQ21 der Wert von AU1 steht. Damit schränkst du doch die Auswahl auf eine einzige mögliche Zahl ein, nämlich die in AU1. Damit ist der Sinn des Modalwertes doch ad absurdum geführt oder interpretiere ich etwas falsch?
Grüße
Andreas
AW: Modalwert mit Bedingungen
16.10.2009 13:46:47
Nico
Hallo Andreas,
naja nee, weil in AU steht ja eine Bedingung, die die für Werte in der Reihe $C$19:$AQ$19 mehrfach zutrifft um dann aus den Werten in $C21:$AQ21 den Modalwert bilden zu können.
Habe jedoch das Problem schon selbst lösen können.
Beste Grüße und danke
Nico
(Problem bestand in falsch formatierten Zellen - ich holzkopf! - wenn man Tabellen übernimmt...)
Anzeige

322 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige