Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Automatische Einträge, Basis andere Zellwerte | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Automatische Einträge, Basis andere Zellwerte von: Markus Huneke
Geschrieben am: 02.12.2009 07:42:43

Hallo zusammen,

es wäre klasse, wenn mir jemand bei folgendem Problem helfen könnte: Es geht darum, eine Artikelverwaltung für Zeitschriftenbeiträge aufzubauen. Die Liste steht, es gibt aber ein Problem:

Es soll eine Dokumentennummer für jeden Artikel vergeben werden nach dem Muster 0912xxx (Jahr, Monat, Nummer). Da es die Spalten Jahr und Monat schon gibt, wäre es schön, aus den jeweiligen Zellwerten einen neuen Wert in einer dafür vorgesehenen Spalte zu erzeugen.

Selbst wenn das ginge, sehe ich immer noch das Problem, dass wenn z.B. ein neuer Monat anfängt, auch die fortlaufende Nummer xxx, also der dritte Teil der Dokumentennummer, eigentlich wieder auf Null springen soll, damit die Nummer nach ein paar Jahren nicht übermäßig groß werden.

Hat da jemand eine Idee? Oder muss ich mir doch mit manuellen Einträgen weiterhelfen?

Viele Grüße,

M. Huneke

  

Betrifft: AW: Automatische Einträge, Basis andere Zellwerte von: Mike
Geschrieben am: 02.12.2009 07:54:19


Hey Markus,

schau Dir mal dies an:


Tabelle1

 BCDE
2DatumNummer  Artikel-Nr.
329.11.20091  200911001
430.11.20092  200911002
501.12.20091  200912001
602.12.20092  200912002

verwendete Formeln
Zelle Formel
E3 =JAHR(B3)&TEXT(MONAT(B3); "00")&TEXT(C3;"000")
C4 =WENN(MONAT(B4)=MONAT(B3); C3+1; 1)
E4 =JAHR(B4)&TEXT(MONAT(B4); "00")&TEXT(C4;"000")
C5 =WENN(MONAT(B5)=MONAT(B4); C4+1; 1)
E5 =JAHR(B5)&TEXT(MONAT(B5); "00")&TEXT(C5;"000")
C6 =WENN(MONAT(B6)=MONAT(B5); C5+1; 1)
E6 =JAHR(B6)&TEXT(MONAT(B6); "00")&TEXT(C6;"000")

Füllfarben und Muster
Zelle Rot Grün Blau Color Muster Farbe
E2 255255065535   
Zellen mit Füllfarbe automatisch werden nicht dargestellt

Tabellendarstellung in Foren Version 4.28



Gruss
Mike


  

Betrifft: AW: Automatische Einträge, Basis andere Zellwerte von: Markus Huneke
Geschrieben am: 03.12.2009 07:59:26

Hallo Mike,

danke für das superschnelle Posting! Meine Antwort hat jetzt etwas gedauert ...
Deine Idee hat mich schon ein gutes Stück weitergebracht. Jetzt hab ich noch kleinere Probleme, aber erstmal können wir damit wohl arbeiten. Danke nochmal!
Die kleineren Probleme sind: Ich würde gern eine Spalte nur mit dem Jahr füllen, also 2009, 2010 etc. Als Ausgabewert einer Funktion auf dieser Zelle (für die Artikelnummer) soll dann aber nur die zweistellige Jahresangabe sein, also "09", "10", als erster Teil der Artikelnummer (dann wird sie nicht so unübersichtlich).
Das habe ich durch einen uneleganten Trick gelöst - ich subtrahiere einfach 2000 von der Eingabe in der Jahresspalte (die die Formatierung Standard hat". Aber dann ergibt sich das Problem, das der nächste Wert der nächsten Zelle (Monatsangabe) keine Null vorne dran hat (also "09" für das Jahr und dann "1" für Januar usw.). Das ist auch dann so, wenn ich extra eine Null mit einbaue (mit "&"0").
Ich weiß, das ist jetzt ganz schön viel Information auf einmal und ich erwarte auch gar nicht, dass Du oder wer anders sich damit so intensiv auseinandersetzt. Ich wollte aber mal Rückmeldung geben.
Also, danke nochmal,

Gruß, Markus


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatische Einträge, Basis andere Zellwerte"