Autoeingabe für Zellwerte de/aktivieren



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Autoeingabe für Zellwerte de/aktivieren
von: WernerB.
Geschrieben am: 28.05.2002 - 18:21:49

Hallo Forum,

beim Öffnen einer bestimmten Mappe möchte ich die Autoeingabe für Zellwerte deaktivieren (Extras/Optionen/Bearbeiten) und beim Schließen dieser Mappe wieder aktivieren.
Dazu habe ich in 'DieseArbeitmappe' diese beiden Makros abgelegt:

Leider folgt beim Öffnen und beim Schließen der Mappe jeweils ein Makroabbruch mit einer Fehlermeldung (Laufzeitfehler 438 / Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht).

Wie könnte dazu eine fehlerfreie Lösung aussehen?

MfG
WernerB.

nach oben   nach unten

Re: Autoeingabe für Zellwerte de/aktivieren
von: Klaus Schubert
Geschrieben am: 28.05.2002 - 18:40:22

Hallo Werner,
wie wär's hiermit:

Gruß Klaus


nach oben   nach unten

Re: Autoeingabe für Zellwerte de/aktivieren
von: WernerB.
Geschrieben am: 28.05.2002 - 18:57:16

Hallo Klaus,

vielen Dank für die prompte und kompetente Hilfe. Es funktioniert jetzt wunderbar.

Ich hatte den Makrorecorder angeworfen, aber bei mir wurde (und wird) nur "Application.Complete" und nicht "Application.AutoComplete" aufgezeichnet.

Schon etwas seltsam?!?

MfG
WernerB.


nach oben   nach unten

Korrektur
von: WernerB.
Geschrieben am: 30.05.2002 - 00:29:24

Hallo Forum,

der Satz: "Ich hatte den Makrorecorder angeworfen, aber bei mir wurde (und wird) nur "Application.Complete" und nicht "Application.AutoComplete" aufgezeichnet." ist natürlich Mist (ich war da wohl etwas unkonzentriert).

Richtig sollte er lauten: "Ich hatte den Makrorecorder angeworfen, aber bei mir wurde (und wird) nur "Application.AutoComplete" und nicht "Application.EnableAutoComplete" aufgezeichnet."

MfG
WernerB.


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Autoeingabe für Zellwerte de/aktivieren"