Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Fehlermeldung beim Ausblenden von vielen Spalten | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Fehlermeldung beim Ausblenden von vielen Spalten von: mopitz
Geschrieben am: 16.10.2008 17:14:44

Hallo,

ich muß in einer Tabelle ziemlich viele Infos über sehr viele Spalten einfügen (es reicht bis Spalte FM) und erst danach kann ich in den anschließenden Spalten das ausweisen was ich möchte. Deswegen
möchte ich die Spalten B bis FM gruppieren und einklappen (sprich ausblenden).

Wenn ich es aber mache, bekomme ich die Fehlermeldung " Objekte können nicht über das Blatt hinaus verschoben werden". Diese Fehlermeldung kommt auch, wenn ich die Spalten ausblenden möchte (anstatt gruppieren)

Wie schaffe ich es, dass diese Rohdaten von Spalte B-FM trotzdem ausgegliedert oder ausgeblendet werden können?

Danke im voraus für Eure Ideen.

  

Betrifft: AW: Fehlermeldung beim Ausblenden von vielen Spalten von: Tino
Geschrieben am: 16.10.2008 17:36:41

Hallo,
>>Fehlermeldung " Objekte können nicht über das Blatt hinaus verschoben werden".<<
Sind da eventuell Bilder, Steuerelemente oder irgendetwas in der Art auf der Tabelle?
Sollte dies so sein, könntest Du versuchen diese mit der Eigenschaft von
Von Zellposition und -größe unabhängig zu versehen.

Sonst kann ich ohne eine Beispieldatei nichts dazu sagen.
Ich lass die Frage offen!

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Fehler beim Ausblenden von Spalten von: Erich G.
Geschrieben am: 16.10.2008 17:38:50

Hallo Vorname, ( dazu schau bitte mal in die Forums-FAQ )

die Fehlermeldung lässt vermuten, dass sich auf dem Blatt Objekte wie Buttons, Textboxen, Grafiken usw. befinden.
Wenn die Position eines Objekts von einer Zellposition abhängt, gibt es beim Ausblenden ein Problem.
Wohin soll Excel ein solches Objekt verschieben?

Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort


  

Betrifft: AW: Fehler beim Ausblenden - Objekte von: Erich G.
Geschrieben am: 16.10.2008 17:44:08

Hallo ?,
such doch mal hier im Archiv nach
ausblenden objekte

Die erste Fundstelle könnte schon weiterhelfen:
https://www.herber.de/forum/archiv/484to488/t486809.htm

Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung beim Ausblenden von vielen Spalten von: Herbert
Geschrieben am: 16.10.2008 17:47:24

Hi,

alle Objekte, die sich in den auszublendenden Spalten befinden, müssen als von Zellgröße- und Position abhängig formatiert sein.

mfg Herbert


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung beim Ausblenden von vielen Spalten von: André Zschech
Geschrieben am: 16.10.2008 18:14:45

Übertrage die Daten auf ein neues Blatt, welches du standartgemäß ständig ausblendest (2-) bei Visible im Eigenschaftenfenster und holst nur die Spalten,die du wieder sehen möchtest auf deine aktuelle Seite.


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung beim Ausblenden von vielen Spalten von: mopitz
Geschrieben am: 16.10.2008 20:05:55

Hallo

vielen herzlichen Dank für Eure Ideen. Es sind keine Bilder, etc. in diesen Spalten-zumindest sehe ich sie nicht.

Ich werde aber der Idee von André folgen. Außerdem werde ich mal den Ratschlag von Herbert auch annehmen. ...ich müßte nur noch rausfinden wo ich die Zellen entsprechen formatieren kann :-)). Aber das werde ich schon schaffen.







Nochmal danke.


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fehlermeldung beim Ausblenden von vielen Spalten "