Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pro Passwort eine Zeile freischalten...

Betrifft: Pro Passwort eine Zeile freischalten... von: amina
Geschrieben am: 21.08.2008 15:04:36

Hallo alle zusammen,

gibt es eine Möglichkeit in Excel pro Passwort eine Zeile freizuschalten.

Also z.b hab ich 20 Leute

1. Person = Zeile 1
2. Person = Zeile 2
usw.

und jede Person darf nur jeweils seine Zeile bearbeiten und die anderen bleiben gesperrt also so ähnlich wie ein Blattschutz.

Person 1 gibt Passwort dann Zeile 1 ist frei... usw.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß amina

  

Betrifft: AW: Pro Passwort eine Zeile freischalten... von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.08.2008 15:06:30

Hallo Amina,

ich habe jetzt nicht Deine Version, aber da dürfte doch unter Schutz den Punkt geben benutzer dürfen Bereich bearbeiten.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Pro Passwort eine Zeile freischalten... von: amina
Geschrieben am: 21.08.2008 15:25:47

Hallo Hajo,

ja da hast du Recht, den Punkt gibt es. Nur kenn ich mich da nicht aus.


Amina


  

Betrifft: AW: Pro Passwort eine Zeile freischalten... von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.08.2008 15:30:47

Hallo Amina,

hast Du es mal getestet. Ich kann es erst am Abend testen. Ich glaube Du konntest da für jeden Bereich ein eigenes Passwort festlegen.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Pro Passwort eine Zeile freischalten... von: amina
Geschrieben am: 21.08.2008 15:36:31

Ich hab des versucht zu testen mit dem Passwort für jeden Benutzer

Aber irgendwie wird die Mappe nicht geschützt und die Passwörter wenn ich auf Blattschutz gehe funktionieren auch nicht.


Glaub eher dass ich da was falsch mache.


Gruß amina


  

Betrifft: AW: Pro Passwort eine Zeile freischalten... von: ChrisAugsburg
Geschrieben am: 21.08.2008 15:37:39

Also du kannst über Neu jedem relevanten Bereich ein bestimmtes Passwort zuweisen. Wähle einfach Neu und dann kannst du den Titel so lassen, "bezieht sich auf Zellen" da gibst du einen Teilbereich ein z.B. die erste Zeile "=1:1" oder einen bestimmten Bereich dieser Zeile "=A1:H1"; dann ein Passwort vergeben. dieses nochmals bestätigen und dann auf "OK" klicken. Das kannst du so oft machen wie du bereiche brauchst. Wichtig ist, dass das ganze erst dann funktioniert wenn du das Blatt auf dem die Bereiche sind auch schützt mit einem Masterpasswort, das sonst keiner kennt. Als ganz regulär über "Blatt schützen".
Wenn jetzt einer in die Zeile 1 was eintragen möchte wird das PW abgefragt, genauso bei Zeile 2 usw. Alle anderen Zellen auf dem Blatt sind über den Blattschutz mit dem MasterPW geschützt.

Ich hoffe das ich ein wenig helfen konnte.


  

Betrifft: AW: Danke.. von: amina
Geschrieben am: 21.08.2008 15:54:24

Vielen Dank für die Hilfreiche antwort, jetzt hab ichs verstanden und es funktioniert auch.

Gruß amina


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pro Passwort eine Zeile freischalten..."