Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Inhalte löschen per VBA | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Inhalte löschen per VBA von: alex
Geschrieben am: 16.10.2008 08:52:23

Moin,

kleine frage bitte:

hab ein Tabellenblatt, das ist mit Blattschutz versehen
der Bereich A16:L200 ist dabei nicht gesperrt.

Per CommandB. möchte ich die inhalte und die Rahmenlinien des nicht gesperrten Bereiches löschen.

Problem:

wenn ich das mit diesen Cödchen mache sperrt er mir diesen Zellbereich (A16:L200)
Klar, wg Selection.Clear.
Aber mit Clear.Contents und Clear.Formats bin ich genauso weit.

Sub alleZeilenlöschen()
'

    Range("A16:L200").Select
    Selection.Clear
    ActiveWindow.SmallScroll Down:=-198
    Range("A16").Select
End Sub



Kann jemand helfen?

alex

  

Betrifft: AW: Inhalte löschen per VBA von: Beverly
Geschrieben am: 16.10.2008 09:02:57

Hi Alex,

Sub alleZeilenloeschen()
   ActiveSheet.Unprotect
   With Range("A16:L200")
      .Clear
      .Locked = False
   End With
   ActiveSheet.Protect
End Sub



GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW:o.K.! Danke Beverly. von: alex
Geschrieben am: 16.10.2008 09:12:40

.


  

Betrifft: AW: Inhalte löschen per VBA von: Bernd
Geschrieben am: 16.10.2008 10:27:01

Hallo,

ich habe das gleiche Problem:
die Zellen B2:B3, D2:D3 und A6:C37 sollen per Button gelöscht werden!
Vielleicht hat jemand dazu eine schnelle Lösung.

Gruß Bernd


  

Betrifft: AW: Inhalte löschen per VBA von: Beverly
Geschrieben am: 16.10.2008 10:32:14

Hi Bernd,

ungetestet:

   With Range("B2:B3, D2:D3, A6:C37")



GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Inhalte löschen per VBA von: Bernd
Geschrieben am: 16.10.2008 10:43:19

Hallo Beverly,

herzlichen Dank für die rasche Antwort - es funktioniert, aber leider wird meine komplette Formatierung (Rahmen und Zellfarben) mitgelöscht. Vielleicht hast du zu diesem Problem noch eine Lösung - Vielen Dank vorab.

Gruß Bernd


  

Betrifft: AW: Inhalte löschen per VBA von: Beverly
Geschrieben am: 16.10.2008 10:50:08

Hi Bernd,

du hattest geschrieben: "ich habe das gleiche Problem". Daraus musste man entnehmen, dass alles gelöscht werden soll.

Wenn nur die Inhalte gelöscht werden sollen:

Sub alleInhalteloeschen()
   Range("B2:B3, D2:D3, A6:C37").ClearContents
End Sub



GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Inhalte löschen per VBA von: Bernd
Geschrieben am: 16.10.2008 11:39:45

SORRY!!

jetzt funktioniert's - DANKE!!

Gruß Bernd


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Inhalte löschen per VBA"