Makro tut nicht mehr, wenn in neuer Arbeitsmappe



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Makro tut nicht mehr, wenn in neuer Arbeitsmappe
von: Markus
Geschrieben am: 16.07.2002 - 16:36:28

Hallo Zusammen,

ich habe ein Formblatt erstellt, mit einem Makro drin, mit einem Button auf dem Formblatt versehen ist. Bei Druck auf den Button, werden Felder im Formblatt ausgerechnet.
Solange das Formblatt für sich steht, geht das einwandfrei. Das Problem ist, das dieses Formblatt in einen Report verschoben/Koiert wird und damit, zusammen mit anderen Formblättern, ein Bericht erstellt wird. Das Makro muß auch innerhalb des Berichts noch funktionieren.

Damit das Makro beim Verschieben auf alle Fälle bei dem Formblatt bleibt, habe ich den Code nicht in ein Modul geschrieben, sondern direkt in die Tabelle.

verschiebe ich jetzt das Formblatt in den den Report, funktioniert der Button nicht mehr. Gehe ich über EXTRAS -> MAKROS -> AUSFÜHREN, dann geht das makro noch. Der Button geht aber nicht mehr.

Der Code für den Button steht auch im tabellenblatt und sieht so aus:

Private Sub Calculate_recovery_Click()
zellen_Berechnen
End Sub

Was mache ich falsch?
Wie muß ich den Button definieren, damit er auch nach Verschieben in einen andere Arbeitsmappe noch geht?

danke im vorraus für Vorschläge

Gruß

Markus

nach oben   nach unten

Re: Makro tut nicht mehr, wenn in neuer Arbeitsmappe
von: PeterW
Geschrieben am: 16.07.2002 - 19:40:16

Hallo Markus,

was ist in Deinem Code "zellen_Berechnen"? Steht das für den Code?
Wenn ja versuch es mal mit einer Schaltfläche aus der Formularleiste. (Ist nur eine Vermutung und nicht getestet)

Gruß
Peter


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro tut nicht mehr, wenn in neuer Arbeitsmappe "