Makro Zeilen übertragen und löschen

Bild

Betrifft: Makro Zeilen übertragen und löschen
von: Manuel E.
Geschrieben am: 17.11.2015 17:50:11

Einen schönen guten Abend,
Nach intensiver Recherche merke ich: Ich finde nicht das passende!
Ich habe eine Mappe mit 3 Blättern. "RüLa", "Vintage" und "Archiv".
Unter RüLa und Vintage werden Bearbeitungen durch Mitarbeiter vorgenommen.
Anschließen kommt ein Prüfer und kontrolliert. Wenn alles passt soll folgendes passieren:
1) Der Prüfer soll per Button den Datensatz (5 Zeilen und 23 Spalten) ins Blatt Archiv verfrachten
2) Der Prüfer soll per Button den Datensatz (mit Ausnahme von Formeln) aus dem aktuellen Blatt leeren. Die Zeilen sollen erhalten bleiben...nur eben leer.
3) Im Archiv soll der Datensatz mit den gleichen Formatierungen, Breiten, Höhen etc PLUS dem Datum und der User-ID des Prüfers auftauchen.
ACHTUNG: Bevor sich jetzt jemand ganz viele Gedanken macht...es handelt sich um 250 Datensätze in Rüla und etwa 150 in Vintage. Das wären demnach 400 Buttons...Vielleicht findet sich da eine Zentrale Lösung für wenig Code...das Buttons einbauen ist ja schon nervig genug ;-)
ALLERLIEBSTEN HERZLICHEN DANK !!!!
Gruß Manuel

Bild

Betrifft: AW: Makro Zeilen übertragen und löschen
von: Daniel
Geschrieben am: 17.11.2015 18:03:15
HI
verwende keine Buttons.
nutze das BeforeDoubleClick-Event in den Modulen der jeweiligen Tabellenblätter.
dieses Makro wird ausgeführt, wenn du einen Doppelklick auf eine Zelle ausführst.
in der Variabeln TARGET ist diese Zelle abgelegt, dh du kannst im Code feststellen, welche Zeile und damit welchen Datensatz der Prüfer angeklickt hat und dann die Aktionen auf die entsprechenden Zeilen ausführen lassen.
Gruß´Daniel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro Zeilen übertragen und löschen"