Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Punktdiagramm oder doch ein anderes?

Betrifft: Punktdiagramm oder doch ein anderes? von: Marion
Geschrieben am: 18.08.2004 10:35:48

Hallo und guten Morgen,

ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Ich habe 3 Spalten: in der 1. Spalte der Kunde, in der 2. Spalte der Umsatz und in der 3. Spalte die %uale Abweichung (auch in den Minusbereich)

Umsatz und Abweichung sollen auf den Achsen dargestellt werden und der Kunde nur mit "einem" Punkt im Schnittpunkt. Habe es schon mit dem Punktdiagramm versucht aber ich bekomme den Kunden immer 2x, einmal auf der X- und einmal auf der Y-Achse. Was mache ich falsch.

Vielen Dank im voraus für die Hilfe.
Gruß - Marion

  


Betrifft: AW: Punktdiagramm oder doch ein anderes? von: M@x
Geschrieben am: 18.08.2004 11:13:53

Hi Marion,
ich würd in deinem Fall das Liniendiagramm nehmen
und über Datenreihen Formatieren "Ohne Linie" auswählen.
da anzunehmen ist, daß Zahlenmäßig die Prozentangaben und dieUmsätze stark unterschiedlich sind ordne die %Abweichung der Sekundärachse zu.
Deine Beschreibung, daß du die Kunden 2xbekommst, kann ich nicht nachvollziehen

Gruss

M@x


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Punktdiagramm oder doch ein anderes?"