Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
784to788
784to788
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Tabellen automatisch sortieren

Tabellen automatisch sortieren
02.08.2006 11:08:15
petra
Hallo zusammen,
hab eine Exceltabelle mit zig Tabellenblätter. Ab dem 3. Tabellenblatt haben die Blätter Zahlen als Tabellenblattnamen. Leider sind die nicht aufsteigend sortiert.
Gibt es dafür einen Makro, der das dann automatisch sortieren kann?
Kann mir jemand helfen?
Danke schon mal im voraus.
Liebe Grüße
Petra

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Tabellen automatisch sortieren
02.08.2006 11:55:56
P@ulchen
Hallo Petra,
versuch mal dieses Makro:


Option Explicit
Sub Blätter_sortieren()
Dim i As Integer, j As Integer, k As Integer
Application.ScreenUpdating = False
k = ActiveWorkbook.Worksheets.Count
For i = 3 To k
    For j = 3 To k
        If Worksheets(j).Name < Worksheets(i).Name Then
            Worksheets(j).Move Before:=Worksheets(i)
        End If
    Next j
Next i
Application.ScreenUpdating = True
End Sub


Gruß aus Leipzig
P@ulchen
www.excel-werkstatt.de

Anzeige
AW: Tabellen automatisch sortieren
02.08.2006 13:56:54
petra
Hi Paulchen,
Makro läuft durch. Allerdings macht er nicht das was er machen soll. Die Tabellenblätter sind nicht numerisch aufsortiert.
Irgendwie fehlt der Gesamtkontext in dem Makro. so wie ich den verstehe vergleicht er z.B. Tabellenblatt 3 mit Tabellenblatt 4, dann mit Tabellenblatt 5 bis er eine richtige Gleichung gefunden hat, verschiebt dann das gefundene Tabellenblatt vor 3 und geht dann anschließend zu Tabellenblatt 4.
Damit vergleicht der Makro lediglich zwei Tabellenblätter aber nicht alle Tabellenblätter miteinander.
Kannst du mir weiterhelfen?
Grüße
Petra
Anzeige
AW: Tabellen automatisch sortieren
02.08.2006 14:17:41
P@ulchen
Hallo Petra,
sorry, mein Fehler...
Das Makro war schon fast richtig, nur hätte es "For j= i To k" heißen müssen.
Hier das korrigierte Makro:


Option Explicit
Sub Blätter_sortieren()
Dim i As Integer, j As Integer
Application.ScreenUpdating = False
For i = 3 To ActiveWorkbook.Worksheets.Count
    For j = i To ActiveWorkbook.Worksheets.Count
        If Worksheets(j).Name < Worksheets(i).Name Then
            Worksheets(j).Move Before:=Worksheets(i)
        End If
    Next j
Next i
Application.ScreenUpdating = True
End Sub


Gruß aus Leipzig
P@ulchen
www.excel-werkstatt.de

Anzeige
AW: Tabellen automatisch sortieren
02.08.2006 14:53:48
petra
Alles klar.
Danke sehr. Hast mir sehr weitergeholfen.
Liebe Grüße
petra

312 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige