Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Suche weitergehende Formel für Summewenn | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Suche weitergehende Formel für Summewenn von: Roland
Geschrieben am: 23.11.2009 15:18:08

Hallo Herbianer,

ich hba hier auch noch ein kleines Formelproblem:

Ich möchte in einem Datenblatt in der ersten Zeile nach einem Wert suchen. Falls dieser Wert gefunden wird möchte ich in der betreffenden Spalte wiederum einen Wert suchen und dann den passenden Wert aus der Zeile ausgeben.

Ok, hört sich komisch an, deshalb ein kleiner Anhang mit Erklärungen

https://www.herber.de/bbs/user/66118.xls

Falls jemand da eine Lösung hat, wäre ich überaus dankbar.

Vielen Dank jedenfalls schon mal für die Mühe.

Gruß
Roland

  

Betrifft: AW: Suche weitergehende Formel für Summewenn von: fcs
Geschrieben am: 23.11.2009 16:16:14

Hall Roland,

du kannst deine Formeln wie folgt anpassen die Formel in F11 ist dabei wie bisher eine Matrix-Formel.

Gruß
Franz

Tabellenblattname: Tabelle1

           E           F     
 9    Wert Zeile 1      2   
10  Wert in Spalte   200%   
11       Hilfswert   208%   
12  Zeile Spalte A      3   

Benutzte Formeln:
F11:  =MIN(WENN(BEREICH.VERSCHIEBEN($B$2:$B$8;0;VERGLEICH(F9;$B$1:$I$1;0)-1)



  

Betrifft: AW: Korrektur von: fcs
Geschrieben am: 23.11.2009 16:18:46

Hallo Roland,

irgendwie hat es die Formeln beim posten zerlegt.
Deshalb hier die komplette Datei.

Gruß
Franz

https://www.herber.de/bbs/user/66120.xls


  

Betrifft: AW: Korrektur von: Roland
Geschrieben am: 24.11.2009 10:39:02

Hallo Franz,

du scheinst ein Genie zu sein.

Die Formel passt 100%-ig zu meinem Problem.

Vielen Dank für die schnelle Lösung

Roland


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Suche weitergehende Formel für Summewenn"