Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellen Format mit Vergleichsschleife übernehmen

Betrifft: Zellen Format mit Vergleichsschleife übernehmen von: Mareike
Geschrieben am: 10.07.2013 11:29:39

Hallo zusammen,

vielleicht finde ich ja hier Hilfe.
Ich habe ein Makro mit dem ich in einer Schleife einen Text aus einer Tabelle mit einer anderen vergleiche. Ist dieser Text derselbe wird der zugehörige Zelleneintrag in die Ursprungsdatei eingefügt.
Das klappt auch soweit. Nur leider wird nur der Text übernommen, nicht aber das Format der Zelle. Gibt es eine Möglichkeit mit der Schleife die ich unten stehen habe das Format aus dem Workbook VUI_table aus der Range("B4:B2500"), für den jeweiligen gefundenen Wert, mit zu übernehemen?

Ist meine Erklärung verständlich geschrieben?

Vielen Dank für die Hilfe.

Schöne Grüße, Mareike

For i = 12 To 50000

'Prompts update
If Cells(i, 36).Value = blank Then
'Do Nothing
Else

Cells(i, 38).Value = Application.Index(Workbooks(VUI_table).Sheets("Prompts NA").Range("B4:B2500"), Application.Match(Cells(i, 36).Value, Workbooks(VUI_table).Sheets("Prompts NA").Range("A4:A2500"), 0), 1)

End If

  

Betrifft: AW: Zellen Format mit Vergleichsschleife übernehmen von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 10.07.2013 11:49:56

Hallo Mareike,

mit .value = "xx" weist du ja auch nur den Text zu. Um Formate UND Text mitzunehmen, bietet sich "copy" an.
Ich gehe davon aus, dass dein Code bisher funktional ist. Ungetestet so:

For i = 12 To 50000

'Prompts update
If Cells(i, 36).Value = blank Then
'Do Nothing
Else

Application.Index(Workbooks(VUI_table).Sheets("Prompts NA").Range("B4:B2500"), Application. _
Match(Cells(i, 36).Value, Workbooks(VUI_table).Sheets("Prompts NA").Range("A4:A2500"), 0), 1).copy
Cells(i, 38).Pastespecial xlpastevalues
Cells(i, 38).Pastespecial xlpasteformats
application.cutcopymode = false
End If
Überträgt Text-Inhalt (xlpastevalues), dann Formate (xlpastefomats), aber keine Formeln.


  

Betrifft: AW: Zellen Format mit Vergleichsschleife übernehmen von: Mareike
Geschrieben am: 10.07.2013 11:58:17

Hallo Klaus,

an dem Copy und SpecialPaste war ich auch gerade dran. Hab das nur viel zu kompliziert versucht.

Mit Deinem Code hab ich jetz schon mal das Format mit kopiert, allerding ist meine Tabelle wohl so groß, irgendwann ein Laufzeitfehler entsteht und die Werte nichtmehr weiter kopiert werden.
Kannst Du Dir vorstellen woran das liegen könnte?

Dankeschön,

Mareike


  

Betrifft: AW: Zellen Format mit Vergleichsschleife übernehmen von: Mareike
Geschrieben am: 10.07.2013 12:04:11

Ich habe es geschafft, denke ich. Ich hatte noch mehrere Schleifen in meinem Makro. Wenn ich die rausnehme und auf mehrere Makros aufteile scheint es zu funktionieren.

Vielen lieben Dank für die Hilfe!


  

Betrifft: Danke für die Rückmeldung! owT. von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 10.07.2013 12:37:49

.


  

Betrifft: AW: es klappt leider doch nicht. von: Mareike
Geschrieben am: 10.07.2013 15:28:32

Hallo,

leider ist mein klappt es mit dem Makro doch nicht ganz. Ein Teil meiner Daten ist übertragen worden. Und danach kommt ein Laufzeitfehler 424 - Objekt erforderlich.
An was könnte das denn liegen?

Ich würde mich über weitere Hilfe sehr freuen.

Dankeschön,

Mareike


  

Betrifft: AW: es klappt leider doch nicht. von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 10.07.2013 15:36:14

Hallo Mareike,

An was könnte das denn liegen?
aus dem winzigen Teil deines Makros schließend dass ich kenne, würde ich raten:
Application.Index(Workbooks(VUI_table).Sheets("Prompts NA").Range("B4:B2500"), Application. _
Match(Cells(i, 36).Value, Workbooks(VUI_table).Sheets("Prompts NA").Range("A4:A2500"), 0), 1)
führt nicht in allen Fällen zu einem validen Ergebniss.
Aber es ist reine Glaskugel-Schauerei, solange du weder
- deinen vollständigen Code noch
- die vom debugget markierte Codezeile noch
- eine Musterdatei, in der das reproduzier bar ist,
zur Verfügung stellst.

Grüße,
Klaus M.vdT.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen Format mit Vergleichsschleife übernehmen"