zahlen in uhrzeit umwandeln

Bild

Betrifft: zahlen in uhrzeit umwandeln
von: leo
Geschrieben am: 23.03.2005 12:27:55
hallo freunde,
kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich eine fortlaufende zahl in einen uhrzeitwert umwandle. ich habe schon in der excel-hilfe geschaut und auch bei google, aber keine zufriedenstellende lösung gefunden. ich hoffe hier eine lösung zu finden.
z.B.
eingabe in b2 = 93030
soll nach formatierung einen uhrzeitwert ergeben, der wie folgt aussieht
09:30:30 (hh:mm:ss)
der uhrzeitwert soll in derselben zelle wiedergegeben werden, in der die zahl eingegeben wurde. bei eingabe in der bedingten formatierung sollte es eigentlich kein problem sein.
ich komme leider von selbst nicht auf die lösung.
ich danke euch für eure hilfe.
mfg
leo

Bild

Betrifft: AW: zahlen in uhrzeit umwandeln
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.03.2005 12:30:15
Hallo Leo,
vielleicht reicht dieses Beispiel.
Beispieldatei

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.


Bild

Betrifft: AW: zahlen in uhrzeit umwandeln
von: leo
Geschrieben am: 23.03.2005 12:39:02
das ist der beste vorschlag, den ich bisher erhalten habe und es funktioniert auch, aber gibt es vielleicht auch eine variante, in der ich nichts weiter machen muss, als die zahl eizugeben?
muss ich bei dem o.a. Vorschlag bei jeder neuen eingabe aufs neue ersetzen, oder gibt es auch da eine vereinfachung (quasi vollautomatisch)?
Bild

Betrifft: AW: zahlen in uhrzeit umwandeln
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.03.2005 12:48:24
Hallo Leo,
das verstehe ich nun nicht? Bei meinem Beispiel werden in dem Bereich nur die Zahlen eingegeben.
Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Bild

Betrifft: wo ist mein fehler
von: leo
Geschrieben am: 23.03.2005 13:23:38
sorry wegen der verzögerten antwort.
ja, aber bei mir werden die werte nicht automatisch ersetzt, also direkt nach der eingabe, sondern ich muss immer über bearbeiten... gehen. kann der fehler darin liegen, dass bei mir die makros deaktiviert sind. wie akriviere ich die eigentlich wieder
Bild

Betrifft: AW: wo ist mein fehler
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.03.2005 13:31:19
Hallo Leo,
Die Makros hast Du schon aktiviert?
Extra, Makro, Sicherheit sollte nicht auf Hoch oder Sehr Hoch stehen, sondern auf mittel, niemals niedrig.
Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Bild

Betrifft: besten dank ... @Hajo_Zi
von: leo
Geschrieben am: 23.03.2005 13:33:48
jetzt funktioniert es
Bild

Betrifft: AW: zahlen in uhrzeit umwandeln
von: Galenzo
Geschrieben am: 23.03.2005 17:04:34
Mein Vorschlag: Formel.
=GANZZAHL(A1/100)+(REST(A1;100))/60
Die Zelle A1 ist dabei so formatiert: 00":"00
Du kannst die Formel ja selber noch um die Sekunden erweitern...
Viel Erfolg!
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zahlen in uhrzeit umwandeln"