VBA: Unterdrücken einer Excel-Meldung

Bild

Betrifft: VBA: Unterdrücken einer Excel-Meldung
von: Peter/Berlin
Geschrieben am: 13.04.2005 07:35:54
Guten Morgen VBA-Fans,
es geht um folgendes:
Beim manuellen Öffnen eines Excel-workbooks, das Verknüpfungen zu einem geschlossenen workbook enthält, soll die Meldung '...sollen die Verknüpfungen aktualisiert werden...' unterdrückt und die Aktualisierung nicht ausgeführt werden.
Mit
Workbooks.Open() und UpdateLinks=0
geht das irgendwie, aber ich öffne das Workbook ja wie gesagt von Hand im Excel.
Vielleicht gibt es eine Möglichkeit in
Sub Workbook_Open?
Wer kann mir weiterhelfen?
Gruss aus Berlin
Peter

Bild

Betrifft: AW: VBA: Unterdrücken einer Excel-Meldung
von: Ramses
Geschrieben am: 13.04.2005 08:14:57
Hallo
Öffne deine Mappe
Bearbeiten - Verknüpfungen
Dort gibt es eine Option wie du das Verhalten der Mappe beim öffnen steuern kannst.
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: VBA: Unterdrücken einer Excel-Meldung
von: Frank
Geschrieben am: 13.04.2005 08:56:11
Hallo Peter,

hiermit wird die Abfrage ausgeschaltet.

Private Sub Workbook_Open()
Application.AskToUpdateLinks = False
End Sub

Gruß Frank
Bild

Betrifft: AW: VBA: Unterdrücken einer Excel-Meldung
von: Erich M.
Geschrieben am: 13.04.2005 16:31:52
Hallo Frank,
kann man das so anpassen, dass zwar die abfrage unterdrückt wird, die Verknüpfungen aber
trotzdem aktualisiert werden?
Besten Dank!
mfg
Erich
EXCEL-Shareware und Freeware: http://www.toolex.de
EXCEL und Lottogewinne machen glücklich: http://48678.rapidforum.com
Bild

Betrifft: ...aber die Aktualisierung ausgeführt lt. Hilfe...
von: Luc
Geschrieben am: 16.04.2005 20:52:01
...Frank,
siehe auch im 2.Thread (Doppel) des Fragestellers
Gruß Luc :-?
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "ist wenn für zwei bedingungen"