VBA-Aufruf von Word in Excel

Bild

Betrifft: VBA-Aufruf von Word in Excel
von: Ralf Junglas
Geschrieben am: 15.04.2005 15:27:25
Hallo,
in einer VBA-Prozedur starte ich aus einer Excel-Tabelle
Word (wenn es nicht bereits läuft) mit folgenden Anweisungen:
Set Word = GetObject(, "Word.Application")
If Err.Number = 429 Then
Application.StatusBar = "Word wird gestartet..."
Set Word = CreateObject("Word.Application", "")
Err.Clear
End If
AB dem 2. Aufruf (nachdem Word wieder geschlossen wurde),
bekomme ich immer Error-Code 462 (Word wird nicht gestartet).
Die Fehlermeldung lautet: "Der Remote-Server-Computer existiert
nicht oder ist nicht verfügbar".
In der CreateObject-Anweisung ist aber als Server ausdrücklich
der eigene PC definiert (durch "").
Wer hat eine Erklärung dafür ? Vielen Dank im Voraus.
Mit freundlichem Gruß
Ralf Junglas

Bild

Betrifft: AW: VBA-Aufruf von Word in Excel
von: Herbert
Geschrieben am: 15.04.2005 15:30:16
Set Word = Nothing
am Ende des Aufrufs.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: VBA-Aufruf von Word in Excel
von: Ralf Junglas
Geschrieben am: 17.04.2005 17:59:29
Hallo Herbert,
habe ich schon gemacht, hilft aber nicht.
Trotzdem vielen Dank.
Gruß
Ralf
Bild

Betrifft: AW: VBA-Aufruf von Word in Excel
von: andre
Geschrieben am: 18.04.2005 19:45:31
... und die "" brauchst Du auch nicht.
Grüße, Andre
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA-Aufruf von Word in Excel"