Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
25.06.2024 22:07:02
25.06.2024 21:01:55
25.06.2024 19:21:44
Anzeige
Archiv - Navigation
760to764
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
760to764
760to764
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Seitenzahlen bei "gesamte Arbeitsmappe drucken"

Seitenzahlen bei "gesamte Arbeitsmappe drucken"
12.05.2006 06:29:59
stefanseevetal
Hallo,
Ich habe vor zwei Wochen einen Beitrag eingestellt, da ich das Problem habe, dass Excel alle Seitenzahlen von allen Tabellenblättern addiert, wenn ich beim Drucken mit der Option "ganze Arbeitsmappe drucken" arbeite.
Ich habe also in der Fußzeile jedes Tabellenblatter Seite x von y stehen und er nummeriert die Seiten dann von 1 bis 100 durch, statt bei jedem Tabellenblatt wieder bei 1 anzufangen. Wie kann ich das beheben? Werner hat mir vor zwei Wochen schon sehr geholfen und mir folgenden Code gepostet:

Private Sub Workbook_BeforePrint(Cancel As Boolean)
Sheets(1).Select
ActiveWorkbook.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
End Sub

Doch es tritt beim Aufrufen der Druckoption eine Laufzeitfehler 1004 auf.
Was mache ich da noch falsch?
Noch ein Zusatz: Ich weiß, dass ich es auch einfacher machen kann indem ich kurz alle Tabellenblätter markiere und dann drucke, aber die Exceldatei wird von vielen Personen genutzt, weshalb ich es gerne vermeiden würde, dass jeder der die Option "gesamte Arbeitsmappe drucken" eine falsche Durchnummerierung erhält.
Vielen Dank und Gruß,
Stefanseevetal

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Seitenzahlen bei "gesamte Arbeitsmappe drucken"
14.05.2006 18:08:43
serge
Hallo Stefan
ich habe es so gelöst!

Sub drucken()
Dim i As Integer
For i = 1 To ActiveWorkbook.Worksheets.Count
On Error Resume Next
ActiveSheet.Next.Select
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
Next i
End Sub

So wird jedes Tabellenblatt einzel gedruckt!
Serfe
Anzeige

269 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige