Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1128to1132
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Datumswerte für Alterbestimmung unter 1900 | Herbers Excel-Forum

Datumswerte für Alterbestimmung unter 1900
09.01.2010 13:32:05
Basti

Hallo Excelfreunde,
ich habe ein sehr kleines, aber feines Problem, bei dem ich aktuell nicht weiterkomme.
Über die Formel =DATEDIF(A1;B1;"y") berechne ich das Alter zwischen zwei Daten.
Dies ist leider nur ab dem Datum 1900 möglich. Gebe ich Werte wie 31.12.1899 oder darunter
ein, so erscheint schlicht die Fehlermeldung "Wert".
Hat jemand eine Lösung parat?
Ich danke euch im voraus und wünsche ein schönes Wochenende.
Beste Grüße
sebastian

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=1
09.01.2010 13:36:43
Basti
Danke Sepp,
aber was benötige ich denn genau bzw. was ist ausreichend? Es ist ja sehr umfangreich,
was dort beschrieben wird.
Kann das eingegrenzt werden?
Grüße
Sebastian
AW: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=1
09.01.2010 14:01:32
Josef Ehrensberger
Hallo Sebastian,
wer lesen kann ... ;-))
Tagesdifferenz ohne Berücksichtigung von Zeiten vor Christus:
späteres Datum in A1 / früheres in A2
führende Nullen bei Datum vor 1900 müssen eingegeben werden:
=WENN(ISTTEXT(A1);DATUM(TEIL(A1;7;4)+4000;TEIL(A1;4;2);TEIL(A1;1;2));DATUM(JAHR(A1)+4000;MONAT(A1); TAG(A1)))-WENN(ISTTEXT(A2);DATUM(TEIL(A2;7;4)+4000;TEIL(A2;4;2);TEIL(A2;1;2));DATUM(JAHR(A2)+4000; MONAT(A2);TAG(A2)))
Gruß Sepp
Anzeige
AW: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=1
09.01.2010 14:06:02
Höttl Wilfried
Hallo!
AW: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=1
09.01.2010 14:53:21
Basti
Erstmal ein großes "Danke" an alle. Ich habe nun die formel von Wilfried eingefügt.
Dass mit den Zahlen vor 1900 funktioniert. Wie bekomme ich aber eine Jahreszahl (also den Abstand in Jahren) für 02.03.1881 und 02.01.1903 hin? Also eine Überschneidung zwischen diesen Jahrhunderten.
Womöglich habt ihr es oben bereits geschrieben, kann man es denn in die Formel von Wilfried einbauen?
AW: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=1
09.01.2010 15:25:11
Basti
Vielen Dank nochmals, hat sich erledigt!
lies erst ab "ohne Christus"
09.01.2010 14:03:08
WF
Hi Basi,
da erhältst Du die Tagesdifferenz.
mit
=Ganzzahl(Formel/365,25)
erhältst Du die kompletten Jahre.
Salut WF
hier eine VBA Lösung dazu.
09.01.2010 14:34:25
Tino
Hallo,
Du hast zwar VBA nein angegeben, dennoch hier eine VBA Lösung dazu.
Im VBA erstellst Du in Deiner Datei ein Modul und kopierst diese Funktion hinein.
Function DataDif(vonDate$, bisDate$, sInterval$) As Long
Dim Datum1 As Date, Datum2 As Date
Dim varDate1, varDate2, LKorrektur&

On Error Resume Next
Datum1 = DateValue(vonDate)
Datum2 = DateValue(bisDate)

If Datum1 < 1 Then
 varDate1 = Split(vonDate, ".")
 LKorrektur = varDate1(2)
 LKorrektur = 1900 - LKorrektur
 varDate2 = Split(bisDate, ".")
 DataDif = DateDiff(sInterval, DateSerial(varDate1(2) * 1 + LKorrektur, varDate1(1) * 1, varDate1(0) * 1), _
                   DateSerial(varDate2(2) * 1 + LKorrektur, varDate2(1) * 1, varDate2(0) * 1) + 1)
Else
 DataDif = DateDiff(sInterval, DateValue(vonDate), DateValue(bisDate) + 1)
End If

End Function
Im Excel kannst Du dies wie eine Excelfunktion verwenden.
Beispiel:
Anzeige

299 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige