Laufzeitfehler 1004 und 40036

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm MsgBox


Excel-Version: xl97 und xl2000
nach unten

Betrifft: Laufzeitfehler 1004 und 40036
von: Rainer
Geschrieben am: 26.04.2002 - 21:59:17


Hallo!

Folgender Fehler tritt jetzt auf (xl97, unter xl2000 ohne Fehlernummer!)

Laufzeitfehler '40036'
Anwendungs-oder objektdefinierter Fehler

Sonst auch immer wieder '1004'

Sub AnzahlBearbeiter_Setzen()

Application.EnableEvents = False

'hier klemmt's immer wieder
AnzBearbeiter =Sheets("Bearbeiter").Range("A1").CurrentRegion.Rows.Count

Range("A1").Select
Application.EnableEvents = True

End Sub

Die Application.EnableEvents sind notwendig, da sonst andere Ereignbisse andauernd durchlaufen werden. (worksheet_change, Worksheet_SelectionChange, ..) für 4 Tabellenblätter.


Scheinbar kommt es immter dann zu diesem Verhalten, wenn man auf xl97 und xl2000 arbeitet.

Um das Problem zu umgehen, habe ich nur mehr mit 2000 gearbeitet, da es unter xl2000 laufen soll. Doch das hilft jetzt auch nichts mehr. - dabei sollte das Projekt seit 14 Tagen abgeschlossen sein - und jetzt funktioniert kaum ein Test ohne Fehlermeldung!

Hat jemand einen Tipp, wie ich das Problem zumindest umgehen kann oder warum dieses scheinbar weiter verbreitete Problem auftritt?

Herlichen Dank für eure Hilfe

Rainer


P.S.:
Siehe auch den nachfolgenden Thread:
Laufzeitfehler 1004 bei Range Objekt - Ramona Karbid 24.04.2002 - 11:52:25 (8)

Auch andere Threads bzw. Fragen behandeln das Thema, helfen mir aber auch nicht.



nach oben   nach unten

Re: Laufzeitfehler 1004 und 40036
von: Rolf, Lgh.
Geschrieben am: 27.04.2002 - 11:54:10

Hallo Rainer, der folgende Code läuft bei mir unter Excel 97 ohne Probleme:
Sub test()   Application.EnableEvents = False   MsgBox Sheets("Tabelle1").Range("A1:E4").CurrentRegion.Rows.Count   Application.EnableEvents = True End Sub
Der Fehler müßte also woanders liegen. Wie hast Du AnzBearbeiter deklariert (DIM-Anweisung)? Gruß Rolf

nach oben   nach unten

Probl. mit Range(..).Select
von: Rainer
Geschrieben am: 28.04.2002 - 00:38:10

Lieber Rolf! Die Deklaration der Variablen wird in einem Standardmodul mit 'Global AnzZeilen As Long' außerhalb jeder Sub definiert. ein kleiner Auszug: Sub Workbook_Open() ... Application.ScreenUpdating = False Call MenuErstellen Call EingabeSetzen Call AnzahlZeilen_Setzen Call Bearbeiter_Name_festlegen ... End Sub Standardmodul: Option Explicit Global AnzZeilen As Long Global AnzBearbeiter As Integer ... Sub AnzahlZeilen_Setzen() ... Application.EnableEvents = False AnzZeilen = Sheets("Bearbeiter").Range("A1").CurrentRegion.Rows.Count ActiveWorkbook.Names.Add Name:="Database", RefersToR1C1:= _ "='ID Nummern'!R1C1:R" & AnzZeilen & "C16" 'mache ich normalerweise nicht gerne, aber auch bei solchen Anweisungen klappts machmal nicht (auch nicht mit sheets(..) davor! Range("A1").Select Application.EnableEvents = True ... End Sub -- schnipp --- Ich habe schon einiges probiert - z.B. das Ganze mit WITH zu lösen - selbe Ergebnis. - Fehlermeldung mal mit und ohne Nummer, und seit kurzem fast immer: Diese Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen ... :---(( Ich arbeite an diesem Projekt seit Ostern und war praktisch nur mehr in der letzten Testphase vor der Abgabe. Es hat eigentlich lange reibungslos gearbeitet - aber auf einmal haben die Probleme angefangen. Wie schon beim letzten Mal erwähnt, habe ich auf 2 verschiedenen Rechnern gearbeitet. NT/xl2000 und win98/xl97 (zu Hause). Wahrscheinlich liegt es daran. Ich habe auch schon versucht, die Codes modulweise zu exportieren und in einer neuen Datei importiert - doch jetzt hängt sich beim Initialisieren der Datei sogar Excel auf. Ich probiere es noch einmal, indem ich den Code über normales Kopieren mit STRG+C u. STRG+V einfüge und die 4 Tabellen bzw. die 2 Userforms neu erstelle und nur bei 1 System bleibe. Aber es sollte ja mit beiden Versionen laufen! Hast du da vielleicht eine Idee warum so simple Dinge wie das Range( .. ).Select auch nicht mehr funktioniert oder kennt jemand die Ursache? Lieben Gruß Rainer

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Laufzeitfehler 1004 und 40036"