Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
216to220
216to220
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Wenn-dann Formelproblem?

Wenn-dann Formelproblem?
10.02.2003 09:45:25
Susanne
Hallo,
habe ein kleines Problem mit einer Formel, die die prozentuale Veränderung zwischen zwei Werten anzeigen soll:
Beispiel:
100 auf 150 = +50% kein Problem;
-150 auf -100 ergibt rechnerisch -33,3%, da es sich jedoch um Jahresüberschusse handelt, hat sich das Ergebnis ja verbessert und nicht verschlechtert.
Die Formel soll auch funktionieren wenn das Ergebnis vom negativen ins positive fällt und umgekehrt. Habs schon mit wenn-dann-Verschachtelung (wenn beide Werte kleiner 0 und der linke (-150) kleiner als der rechte (-100), dann *-1) probiert, aber es funktioniert leider (noch) nicht. Hat jemand einen Tipp? Danke.


2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
=(B1-A1)/ABS(A1) _o.T.
10.02.2003 09:54:30
Panicman



Re: Wenn-dann Formelproblem?
10.02.2003 09:55:09
Alfred

Hallo Susanne!

wenn du den zweiten vom ersten Wert abziehst und dann durch den Betrag des ersten Wert teilst, solltest du eigentlich auf den korrekten Wert kommen:

x1=-150, x2=-100

Ergebnis = (x2-x1)/ABS(x1)
Ergebnis = (-100 - (-150) )/ |-150| = 50/150 = +33,3%

Gruß
Alfred


Anzeige

326 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige