Das Archiv des Excel-Forums

mehr als 1000 untersch. Zellinhalte filtern



Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: mehr als 1000 untersch. Zellinhalte filtern
von: christian
Geschrieben am: 17.04.2002 - 11:22:57

Hallo,
ich komme mit der Filterung einer Tabelle nicht weiter. Es sind dort in einer Spalte mehr als 1000 unterschiedliche Einträge vorhanden. Bis 1000 Einträge funktioniert der Autofilter. Wenn aber mehr als 1000 unterschiedliche Einträge vorhanden sind, werden diese beim Filtern "ignoriert". Mir fällt nichts weiter ein, als eine zweite Spalte einzufügen und dort irgendwelche übergeordneten Suchkriterien einzutragen. Ist aber etwas umständlich. Mit dem Spezialfilter würde man dieses Problem zwar auch umgehen können. Der ist aber nicht so anwendungsfreundlich.
Hat jemand eine bessere Idee??
Vielen Dank!
Christian

nach oben   nach unten

Re: mehr als 1000 untersch. Zellinhalte filtern
von: Volker Croll
Geschrieben am: 17.04.2002 - 22:07:07

Hallo Christian, was hast Du gegen den Spezialfilter? Gut und schnell, auch bei sehr grossen Datenmengen. Fragende Gruesse Volker

 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "mehr als 1000 untersch. Zellinhalte filtern"
Einlesen von Zellinhalten in Variablen Zellinhalte zeilenweise sortieren
Wiederherstellung des alten Zellinhaltes bei unerlaubten Werten Bereiche in Abhängigkeit eines Zellinhaltes drucken
Die tatsächliche Anzeige eines Zellinhaltes per VBA abrufen Zellinhalte in Verbindung mit Variablen in Textdatei schreiben
Zellinhalte aus Einzelblättern in Deckblatt übertragen Excel-Zellinhalte in Worddokument einlesen um per Email versenden
Zellinhalte über VBA verbinden Zellinhalte vor dem Verbinden der Zellen zusammenfassen