Wie mache ich einen 100% starren Zellbereich?



Excel-Version: 2000, XP
nach unten

Betrifft: Wie mache ich einen 100% starren Zellbereich?
von: Bernhard
Geschrieben am: 06.05.2002 - 09:14:21

Hallo,
meine Frage ist für Euch vielleicht ein wenig zu niveaulos... habe allerdings trotzdem dieses Problem:

Habe da eine Liste mit Autofilter, deren Einträge je nach gesetztem Filter gezählt werden sollen.
Bis hierher kein Problem. --> TEILERGEBNIS(2,$A$7:$A$65536) spuckt das richtige Ergebnis aus.

Kommt jetzt allerdings eine Neue Zeile dazu (das passiert per Makro) verändert sich der Zellbereich bzw. die Funktion auf TEILERGEBNIS(2,$A$8:$A$65536) d.h. er wird um eine Zelle nach unten verschoben (trotz $!).

Wie kann ich das verhindern? Bin für jeden Tipp dankbar!

Gruß, Bernhard

nach oben   nach unten

Re: Wie mache ich einen 100% starren Zellbereich?
von: Peter
Geschrieben am: 06.05.2002 - 09:34:04

Hallo Bernhard

So niveaulos ist deine Frage gar nicht. Versuchs doch mal so:

Menüpunkt EINFÜGEN / NAMEN / DEFINIEREN

Da kannst du einen namen für einen Bereich festlegen und diesen Namen auch in deinen Formeln verwenden.

Das könnte gehen.

Ciao Peter

nach oben   nach unten

Funktioniert nicht...
von: Bernhard
Geschrieben am: 06.05.2002 - 09:44:45

habe es ausprobiert - funktioniert leider nicht - trotzdem danke

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wie mache ich einen 100% starren Zellbereich?"