Makro freigeben

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: Makro freigeben
von: Alexandra
Geschrieben am: 10.04.2002 - 16:40:29

Ich habe in einem Netzwerk eine Tabelle mit mehreren Makros erstellt.
Wie kann ich 1 Makro nur für eine Person und die restlichen für alle Mitarbeiter freizugeben?
Gruß Alexandra

nach oben   nach unten

Re: Makro freigeben
von: Arno
Geschrieben am: 10.04.2002 - 17:03:41

Hallo Alexandra

Setze den Code in folgende Wenn-Abfrage

Sub Makro1
if application.username = "Person1" then
-
-
-
End if
End Sub

viel Erfolg, Arno


nach oben   nach unten

Re: Makro freigeben
von: Hajo
Geschrieben am: 11.04.2002 - 06:35:36

Hallo Alexandra
mit "Application.User" bekommst Du nur den Eintrag der unter Extra, optionen, Register Allgemein, unter Benutzername steht. Möchtest Du den Anmeldenamen vom Netz haben dann wie folgt

119. Benutzernamen zu Autorisationzwecken abfragen
x1 = Environ("COMPUTERNAME")
x2 = Environ("USERNAME")
MsgBox Environ("WINDIR") ‘ Windowsinstallationsphad
Username von Netzwerkanmeldung NT
und noch viele andere schöne Informationen (statt "yyy" mal hinter ENVIRON in der Klammer Zahlen eingeben. 1 bis xx
26 Standardverzeichnis ???

oder andere Betriebsysteme
Dim BName As String
Declare Function GetUserName Lib "advapi32.dll" _
Alias "GetUserNameA" (ByVal lpBuffer As String, _
nSize As Long) As Long
Sub Benutzerfilter()
Dim Buffer As String * 100
Dim BuffLen As Long
BuffLen = 100
GetUserName Buffer, BuffLen
BName = Left(Buffer, BuffLen - 1)
If BName <> "Jürgen" Then Exit Sub
'--------------------------------------
' Andere Ausführungen, wenn Name stimmt
'--------------------------------------
End Sub
Von Jürgen Wenzel


Gruß Hajo


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dateisymbol auf Desktop"