Herbers Excel-Forum - das Archiv

Fehlermeldung Makro



Excel-Version: 97 / 5
nach unten

Betrifft: Fehlermeldung Makro
von: Norbert


Geschrieben am: 10.05.2002 - 21:54:10

Hallo,

sollen nach Neuinstallation von Excel vorhandene Makros verwendet werden, sind diese nach Installation über Schaltflächen (*.xlb) nicht mehr lauffähig. Folgende Fehlermeldungen kommen:
"Eine Datei mit dem Namen 'Personl.xls' ist bereits geöffnet."
Wird die Datei vorsorglich aus dem Startordner entfernt, kommt die Meldung:
"Kann 'Personl.xls' nicht finden."
Wer kann mir mit einem Reparaturtip weiterhelfen?

Danke, N.

nach oben   nach unten

Re: Fehlermeldung Makro
von: Hans W. Herber


Geschrieben am: 12.05.2002 - 09:12:49

Hallo Norbert,

wenn man es mir auch nur ungern glaubt: Es lohnt sich, benutzerdefinierte Symbol- und Menüleisten über das Workbook_Open-Ereignis zu erstellen und über das Workbook_BeforeClose-Ereignis wieder zu löschen.

Meine Vermutung: Auf Deiner Festplatte befinden sich mehrere Personl.xls. Die Schaltfläche sind möglicherweise einer Personl.xls aus einer vorhergehenden Excel-Version zugewiesen. Sieh mal in der Entwicklungsumgebung nach, ob die Personl.xls, die geöffnet ist, die gewollte ist. Lösche die überflüssige und weise neu zu.

hans

 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "Fehlermeldung Makro"
Fehlermeldung #NV ausblenden Fehlermeldung abfangen
Fehlermeldung #DIV/0! verhindern Fehlermeldung abfangen und in sequentielle Datei schreiben
VBA-Fehlermeldungen auflisten Alle Zellen mit der #BEZUG!-Fehlermeldung auswählen
Zahlenstring mit Formel auslesen und Fehlermeldung verhindern Makro mit Excape-Taste ohne Fehlermeldung beenden
Fehlermeldung, wenn nicht der erwartete Wert eingetragen wird