Makro Problem



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Makro Problem
von: Marcel
Geschrieben am: 03.07.2002 - 13:50:37

Hallo!

Ich hab folgendes merkwürdiges Problem: Ich hab ein Makro das mir bestimmte Daten aus einer Access Datenbank holt und in einer Tabelle speichert. Wird dieses Makro über Makro-ausführen gestartet funktioniert alles. Versuch ich nun dieses Makro über einen Button zu starten(mit Anla) kommt auf dem Tabellenblatt immer die Meldung "ExterneDaten78: Empfange Daten ..." und nichts passiert. Breche ich nun ab stehen die gewünschten daten da. ????????
Vielleicht kennt jemand das Phänomen und weiss Rat. Ich bin langsam am verzweifeln.

Gruss Marcel

Hier ist mein Quellcode:
Sub Anla()
Dim sCon As String
Dim Qt As QueryTable
Dim SQLStr As String
Dim Dbank As Variant
Dbank = Dabank

'String zusammenstellen, der die Connection
'zur DB herstellen soll
sCon = "ODBC;DSN=MS Access 97-Datenbank;DBQ=" & Dbank & ";UID=admin;pwd="""
SQLStr = "SELECT Anlage.Anlagen_ID, Anlage.Standort" & Chr(13) & "" & Chr(10) & "FROM " & Dbank & ".Anlage Anlage"
With Application
'Tabelle 1 auswählen und Inhalte löschen,
'aber nicht eine bestehende Formatierung!
.Sheets("Anlag").Select
.Cells.Select
.Selection.ClearContents
For Each Qt In .ActiveSheet.QueryTables
Qt.Delete
Next
Set Qt = .ActiveSheet.QueryTables.Add(Connection:=sCon, _
Destination:=Range("A1"), Sql:=SQLStr)
End With

'Die QueryTable ist erstellt. Jetzt werden der Tabelle
'Daten zugewiesen. Dies geschieht mit der Refresh-Methode
Qt.Refresh
End Sub

nach oben   nach unten

Re: Makro Problem
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 03.07.2002 - 13:52:26

Hallo,

ich würde an Deiner Stelle sowieso die Daten via DAO in die Excel-Datei holen.

Gruß

Micha


nach oben   nach unten

Re: Makro Problem
von: Marcel
Geschrieben am: 03.07.2002 - 14:39:14

Hi Michael!

Danke für den Tip! Mit weniger Quellcode - Zeilen besseres Ergebnis :-) Hab zwar nicht so den Plan von DAO aber es hat gleich gefunzt!!1

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro Problem"