Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Automatisches Ausführen eines VBA - Macros

    Betrifft: Automatisches Ausführen eines VBA - Macros von: Holliger Michael
    Geschrieben am: 02.10.2003 11:29:07

    Guten Tag

    Ist es möglich, ein VBA-Macro täglich zu einer bestimmten Zeit automatisch ablaufen zu lassen, ohne dass Excel gestartet werden muss.

    Mfg

      


    Betrifft: AW: Automatisches Ausführen eines VBA - Macros von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 02.10.2003 11:35:31

    Hallo Michael

    benutze geplante Task dazu. Ein makro kann nur ausgeführt werden, wenn Excel gestartet.
    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    http://home.media-n.de/ziplies/



      


    Betrifft: AW: Automatisches Ausführen eines VBA - Macros von: Michael Scheffler
    Geschrieben am: 02.10.2003 11:35:56

    Nö, glaub ich nicht. Aber Du kannst doch dem Win-Scheduler sagen, dass er eine Excel-Datei öfnnet und die muss dann halt Dein Makro enthalten.

    Gruß

    Micha


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Automatisches Ausführen eines VBA - Macros"