SVerweis in VBA realisieren

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
ListBox TextBox
Bild

Betrifft: SVerweis in VBA realisieren
von: Sebastian R.
Geschrieben am: 27.04.2015 11:51:53

Hallo zusammen,
ich möchte mit VBA eine Art SVerweis realisieren.
Sprich ich gebe in ein Textfeld eine Nummer ein.
Beim Verlassen des Textfeldes soll in einer Tabelle diese Nummer gesucht und der Inhalt einer anderen Spalte dieses Datensatzes in ein anderes Textfeld geschrieben werden.
Ich möchte also das Ergebnis eines SVerweis in ein Textfeld schreiben.
Ich bitte um Hilfe.

Bild

Betrifft: AW: SVerweis in VBA realisieren
von: Daniel
Geschrieben am: 27.04.2015 12:10:34
Hi
kommt jetzt darauf an, welchen SVerweis du meinst.
den mit dem 4. Parameter = FALSCH (unsortiert, genaue übereinstimmung) kannst du am besten mit der .FIND-Funkion abbilden.

Textfeld2.Text = Columns(???).Find(what:=Textfeld1.Text).Offset(0, ???).value
alternativ kannst du die meisten Excelfunktionen in VBA über Worksheetfunction verwenden:
Textfeld2.Text = Worksheetfunction.VLookUp(Textfeld1.Text, Range(???), ???, False)
die 3. Variante wäre folgende (das funktioniert ohne Makrocode):
1. verknüpfe die erste Textbox mit einer Ausgabezelle
2. vernküpfe die zweite Textbx mit einer Ausgabezelle.
3. schreibe in die Ausgabezelle der zweiten Textbox die SVerweisformel mit bezug auf die Ausgabezelle der ersten Textbox
Allerings musst du hierbei verhindern, dass der Anwender in die zweite Textbox klickt, weil dann wird die formel überschrieben.
du musst also die zweite Textbox für den Anwender über die Eigenschaft sperren, oder alternativ eine einzeilige Listbox für die Ausgabe verwenden.
Gruß Daniel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SVerweis in VBA realisieren"