Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SVerweis in bed. Formatierung

Betrifft: SVerweis in bed. Formatierung von: Franz W.
Geschrieben am: 24.11.2014 15:13:44

Hallo Fachleute,

=SVERWEIS(CQ6;QGCalDaten;1;0)

ich möchte in der bed. Formatierung suchen, ob es ein Datum (in CQ6) in einer Tabelle gibt mit dem Namen "QGCalDaten", und zwar in der ersten Spalte des Bereichs. Mit obiger Formel tut sich nichts. Geht das überhaupt mit SVerweis? Oder muss ich das irgendwie ganz anders angehen.

Danke schonmal und viele Grüße
Franz Wagner

  

Betrifft: AW: SVerweis in bed. Formatierung von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.11.2014 15:15:28

Hallo Franz,

http://hajo-excel.de/gepackt/ohne_vba/arbeitszeit_wochenende_feiertage.htm

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: SVerweis in bed. Formatierung von: SF
Geschrieben am: 24.11.2014 15:16:39

Hola,

hast du den Bereich QGCalDaten als Namen definiert?

Probier es so:

=zählenwenn(QGCalDaten;CQ6)

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: SVerweis in bed. Formatierung von: Franz W.
Geschrieben am: 24.11.2014 15:24:43

Hallo Steve,

ja der Bereich hat den Namen "QGCalDaten", er besteht aus 2 Spalten Datum + Ereignis - gesucht wird nun das Datum

Deine Formel bringt leider keinen Erfolg

Ich könnte auch nur die 1. Spalte benamen und allein in der spalte suchen lassen - mit welcher Formel könnte das gehen?

Grüße
Franz


  

Betrifft: AW: SVerweis in bed. Formatierung von: SF
Geschrieben am: 24.11.2014 15:29:24

Hola,

dann sollte meine Formel eigentlich funktionieren. Kann es sein, dass gesuchtes Datum und die Daten im Suchbereich unterschiedlich formatiert sind?

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: SVerweis in bed. Formatierung von: Franz W.
Geschrieben am: 24.11.2014 15:34:06

Hallo Steve,

ja, das ist richtig, die sind unterschiedlich formatiert. Jetzt hab ich aber mal das Format von der einen Liste in die andere übernommen, es tut sich aber leider trotzdem nichts?

Was mach ich denn da noch falsch?

Grüße
Franz


  

Betrifft: AW: SVerweis in bed. Formatierung von: SF
Geschrieben am: 24.11.2014 15:36:54

Hola,

das nachträgliche Ändern der Formats wirkt sich nicht direkt live auf die Zellen aus. Da ich nicht weiß, was du in welches Format geändert hast, kann ich nur raten.

Du hattest die DAten als TEXT vorliegen, hast sie jetzt zu STANDARD oder DATUM geändert. Dann schreib in eine leere Zelle eine 1, kopiere diese, markiere die Daten, rechte Maustaste, Inhalte einfügen, Multiplizieren.

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: SVerweis in bed. Formatierung von: Franz W.
Geschrieben am: 24.11.2014 15:42:19

Halo Steve,

bei sind Benutzerdefiniert formatiert, einmal: "T* TTT", die andere " TTT * TT.MM.JJJJ "


Grüße
Franz


  

Betrifft: AW: SVerweis in bed. Formatierung von: Franz W.
Geschrieben am: 24.11.2014 15:40:03

allerdings geht es mit Deiner Formel, wenn ich den Suchbereich tatsächlich auf 1 Spalte begrenze. Dann geht's sogar, wenn die beiden Datmsspalten unterschiedlich formatiert sind.

Danke für Deine Hilfe und Grüße
Franz


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SVerweis in bed. Formatierung"