Kalenderelement in Excel ohne Access

Bild

Betrifft: Kalenderelement in Excel ohne Access
von: Markus
Geschrieben am: 04.11.2003 14:44:19

Hallo,

wenn Access auf einem PC installiert ist, kann man m.W. elegant in Excel auf ein Kalender-Element zugreifen, über die User Daten auswählen können.
Ich suche so ein Element ohne die Voraussetzung von Access. (eine user form, mit der man über Jahre, Monate scrollen kann, Tage auswählen kann (am besten noch mit Angabe des Wochentages) und ein Datum auswählen kann))

Bin für jeden Tipp dankbar,

Markus

Bild


Betrifft: AW: Kalenderelement in Excel ohne Access
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 04.11.2003 14:50:30

Hallo Markus

das geht erst ab Version XP, schaue mal auf meine Homepage da ist ein Beispiel auf der Seite VBA, da habe ich mal einen Kalenderersatz in minimal Ausführung gebastelt.


Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP Pro




Bild


Betrifft: AW: Kalenderelement in Excel ohne Access
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 04.11.2003 14:58:40

Hallo Markus,
vielleicht ist das etwas, ich habe es nicht ausprobiert.

http://www.add-in-world.com/katalog/xldatumass2003/

Gruss Jörg


Bild


Betrifft: AW: Kalenderelement in Excel ohne Access
von: Markus
Geschrieben am: 04.11.2003 15:07:56

Danke für den Hinweis,
Das Tool heisst:
SmartTools Datumsassistenten
Habe ich mir angesehen: Ist ein ziemlich dickes Tool (> 1.5 MB), bietet eine gute Maske, Code ist aber nicht offen (Projekt hat Passwort), kann vermutlich nicht aus VBA heraus aufgerufen werden, installiert sich in der Menü-Leiste von Excel.
Ist übrigens kostenlosen. Für meine Zwecke nicht das, was ich brauche, aber sonst sehr schön, wenn man viele Datums-Daten eintragen muss. Ich suche weiter.

Markus


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Kalenderelement in Excel ohne Access"