Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Makro wird nicht ausgelöst

Makro wird nicht ausgelöst
26.01.2009 06:07:00
werner
Hallo zusammen,
woran könnte es liegen das das Makro nicht ausgelöst wird, wenn in Zelle N15 eine 1 steht (durch eine Formel)?
Gruß Werner

Sub ma5geez()
Application.EnableEvents = False
With Sheets("Gehälter")
If .Range("N15") = 1 Then
If MsgBox("soll die Erhöhung von " & .Range("A15") & _
" wirklich übernommen werden?", vbYesNo) = vbYes Then
Sheets("Gehälter").Range("R3") = .Range("P7")
.Range("G15") = Sheets("Tabelle5").Range("E20")
ma5ü
Sheets("Tabelle5").Range("J14") = 0
Else
Sheets("Tabelle5").Range("J14") = 0
End If
End If
If .Range("O15") = 1 Then
If MsgBox("Bitte bestätigen Sie die Aktualisierung von" & .Range("A15"), vbYesNo) =  _
vbYes Then
Sheets("Gehälter").Range("R15") = Range("J15")
Sheets("Gehälter").Range("R3") = .Range("Y2")
ma5ü
Range("G15") = ""
Else
Range("G15") = ""
End If
End If
End With
Application.EnableEvents = True
End Sub


4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Makro wird nicht ausgelöst
26.01.2009 08:00:00
Dirk
Hallo Werner
Versuch mal so:

Sub ma5geez()
Application.EnableEvents = False
With Sheets("Gehälter")
If .Range("N15") = 1 Then
If MsgBox("soll die Erhöhung von " & .Range("A15") & " wirklich übernommen werden?", _
vbYesNo) = vbYes Then
.Range("R3") = .Range("P7")
.Range("G15") = Sheets("Tabelle5").Range("E20")
'ma5ü
End If
End If
Sheets("Tabelle5").Range("J14") = 0
If .Range("O15") = 1 Then
If MsgBox("Bitte bestätigen Sie die Aktualisierung von" & .Range("A15"), vbYesNo) =  _
vbYes Then
.Range("R15") = .Range("J15")
.Range("R3") = .Range("Y2")
'ma5ü
End If
.Range("G15") = ""
End If
End With
Application.EnableEvents = True
End Sub


Das "ma5ü" hab ich mal auskommentiert, da ich nicht weiß, was das sein soll (Sub?). Falls Du damit ein anderes Makro aufrufen willst, dann schreib dort Call ma5ü.
Zudem würde ich auf Umlaute (ä, ö, ü) verzichten, da VBA Englisch spricht und es in der englischen Sprache keine Umlaute gibt.
GreeTz Dirk

Anzeige
AW: Makro wird nicht ausgelöst
26.01.2009 18:49:00
werner
Hallo,
ich habe jetzt folgende Lösung: die Makros Sub ma1geez, Sub ma2geez...........das geht bis 175 habe ich in einen Modul und in der Tabelle habe ich jetzt folgendes Makro:
Option Explicit

Private Sub Worksheet_Calculate()
Application.ScreenUpdating = False
ma1geez
ma2geez
ma3geez
ma4geez
ma5geez
ma6geez
ma7geez
ma8geez
ma9geez
ma10geez
ma11geez
ma12geez
ma13geez
ma14geez
ma15geez
ma16geez
ma17geez
ma18geez
ma19geez
ma20geez
Application.ScreenUpdating = True
End Sub


das Funktioniert so. Aber noch eine Frage : Wenn ich bis 175 gehe, was ja notwendig wäre, wäre das ganze sehr lange. Gibt es da vielleicht eine kürzere Möglichkeit ?
Gruß Werner

Anzeige
AW: Makro wird nicht ausgelöst
26.01.2009 19:48:42
werner
Hallo nochmal,
was ich gerade schon geschrieben habe, habe ich probiert und ich habe mich wieder mal zu früh gefreut, denn wenn ich mehrere Makros reinnehme (Ich meine ma1geez,ma2geez....) funktioniert das Makro zwar aber der Biltschirm Flimmert wieder mal, und das nicht wenig. Wie kann ich das Abstellen?
Gruß Werner
AW: Makro wird nicht ausgelöst
26.01.2009 08:22:42
Tino
Hallo,
habe Dein Makro jetzt nicht getestet.
Es wird nicht ausgelöst, weil ma5geez kein Eventmakro ist.
Du musst in Deiner Tabelle wahrscheinlich dies einfügen.

Private Sub Worksheet_Calculate()
Call ma5geez
End Sub


Wobei ma5geez am besten in einem Modul aufgehoben währe.
Gruß Tino

Anzeige

310 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige