Herbers Excel-Forum - das Archiv

Makro ohne Abfrage starten



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Makro ohne Abfrage starten
von: Udo Walther


Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:03:33

Hallo Experten,

Ich habe ein Makro in eine Excel-Datei geschrieben.
Nun werde ich bei jedem Aufruf der Datei gefragt, ob ich das Makro aktivieren will.
Wie kann ich das Makro automatisch, ohne Abfrage, aktivieren?
Könnt Ihr mir helfen?

Gruß
Udo


nach oben   nach unten

Re: Makro ohne Abfrage starten
von: Monika Weber


Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:11:02

Hallo Udo

Du könntest die Sicherheit auf "Niedrig" setzen:
"Extras | Makros | Sicherheit"

ABER: Davon ist dringend abzuraten.
Wenn du auf "Niedrig" einstellst, dann wird nicht mehr angezeigt, ob die Mappe Makros enthält.
Das erhöht natürlich die Viren-Gefahr, denn du hast dann nicht mehr die Möglichkeit "Makros deaktivieren" anzuklicken
Wenn du eine fremde Mappe öffnest, dann kannst du also nicht mehr erkennen, ob (schädliche) Makros enthalten sind.

Es liebs Grüessli aus der Schweiz
Monika

Re: Makro ohne Abfrage starten
von: Mike

Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:15:08

Hallo Udo,
gehe unter Extras-Makro-Sicherheit und wähle dort die Sicherheitsstufe => Niedrig aus. Dann wird die Abfrage nicht mehr gestartet.

Gruß Mike


nach oben   nach unten

Re: Makro ohne Abfrage starten
von: Udo Walther

Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:38:48

Hallo Mike,

Der Gefahr bin ich mir bewusst, deshalb suche ich irgenein Makro-Code, der die Abfrage NUR für diese Datei ausschaltet, nicht aber für alle ".xls"-Dateien.
Gibt es da eine Lösung?

Grüß
Udo


nach oben   nach unten

Re: Makro ohne Abfrage starten
von: Udo Walther

Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:39:39

Hallo Monika,

Der Gefahr bin ich mir bewusst, deshalb suche ich irgenein Makro-Code, der die Abfrage NUR für diese Datei ausschaltet, nicht aber für alle ".xls"-Dateien.
Gibt es da eine Lösung?

Grüß
Udo


nach oben   nach unten

Makro
von: Reto

Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:41:31

Hallo
ab Version 2000 kannst du ein eigenes Zertifikat erstellen.
So kannst du dein Problem lösen..

http://www.excelabc.de/excel/eigenes_zertifikat.htm

Gruss Reto

nach oben   nach unten

Nein, denn ...
von: Volker Croll

Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:41:59

... denn dann koennte jeder, der Dir ueber ein Makro ein Virus schicken will, die Sicherheitseinstellung ja genauso austricksen.

Gruss Volker


nach oben   nach unten

Re: Nein, denn ...
von: Udo Walther

Geschrieben am: 20.05.2002 - 13:46:31

Hallo Volker,

Tja, da hast Du wohl recht. Das habe ich nicht bedacht. (Gerade hier im Forum...).
Trotzdem recht vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß
Udo


nach oben   nach unten

Re: Makro ohne Abfrage starten
von: Monika Weber
Geschrieben am: 20.05.2002 - 14:27:13

Hallo Udo

Der Tipp vom Reto ist gut.
Das wäre auch das nächste gewesen, das ich dir geraten hätte.
Wenn du ein Zertifikat erstellt, dann kannst du einmalig bestätigen, dass du der Datei vertraust und die Meldung erscheint für diese Datei nicht wieder.

Es liebs Grüessli aus der Schweiz
Monika

Excel-Beispiele zum Thema "Makro ohne Abfrage starten"
Unterdrückung von Sicherheitsabfragen Arbeitsmappe-Schließen-Abfrage abfangen
Name der aufrufenden Schaltfläche abfragen Abfrage der markierten Spalten
Anzahl der einzufügenden Zeilen abfragen Programmabbruch bei Überspeichernabfrage verhindern
Abfrage, ob ein Menü in einer Menüleiste vorhanden ist Web-Abfrage ohne *.iqy-Datei
Web-Aktienkursabfrage bei YAHOO Start- und Enddatum abfragen und markieren