Makro automatisch starten

Bild

Betrifft: Makro automatisch starten
von: tina
Geschrieben am: 05.11.2003 14:56:58

Hallo, ich hätte da nochmal ein Problem,
ich habe von Access eine Tabelle in Excel exportiert. Nun sollte gleich automatisch ein Befelhlschaltfläche ins Arbeitsblatt eingefügt werden, bei deren Klick dann ein Diagramm aus den Tabellenwerten erstellt wird.

Mein Code sieht folgendermaßen aus:


Private Sub Workbook_Open()
  ActiveSheet.Buttons.Add(129, 245.25, 127.5, 44.25).Select
    Selection.OnAction = "PERSONL.XLS!CreateAndDeleate"
    ActiveSheet.Shapes("Button 1").Select
    Selection.Characters.Text = "Diagramm anzeigen"
    With Selection.Characters(Start:=1, Length:=17).Font
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
        .Size = 10
        .Strikethrough = False
        .Superscript = False
        .Subscript = False
        .OutlineFont = False
        .Shadow = False
        .Underline = xlUnderlineStyleNone
        .ColorIndex = 1
    End With
    Range("B25").Select
End Sub


Jetzt krieg ich aber folgende Fehlermeldung:
"Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt"

Weiß jemand woran das liegen könnte?

Gruß
Tina
Bild


Betrifft: AW: Makro automatisch starten
von: K.Rola
Geschrieben am: 05.11.2003 15:25:29

Hallo,

immer schön Variable verwenden und select vermeiden:

Option Explicit

Sub Button()
Dim B As Object
Set B = ActiveSheet.Buttons.Add(129, 245.25, 127.5, 44.25)
    B.OnAction = "PERSONL.XLS!CreateAndDeleate"
    B.Characters.Text = "Diagramm anzeigen"
    With B.Characters(Start:=1, Length:=17).Font
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
        .Size = 10
        .ColorIndex = 1
    End With
    Range("B25").Select
End Sub


Das ganze kannst du aus workbookOpen mit z.B. call Button
aufrufen. Ggf. noch das Blatt angeben.

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: Makro automatisch starten
von: tina
Geschrieben am: 05.11.2003 15:37:43

Hi,
ich komme leider erst morgen dazu es auszuprobieren, aber jetzt schon mal herzlichen
Dank für deine Hilfe!!!!!
Gruß
Tina


Bild


Betrifft: AW: Makro automatisch starten
von: tina
Geschrieben am: 06.11.2003 09:00:10

Hallo,
also ich hab das jetzt genauso eingegeben wie du es vorgeschlagen hast,- aber die Fehlermeldung ist immer noch die gleiche!
""Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt" Schade!!!!


Sub probebutton()
Dim B As Object
   Set B = ActiveSheet.Buttons.Add(112.5, 227.25, 129.75, 55.5)
    B.OnAction = "PERSONL.XLS!CreateAndDeleate"
    ActiveSheet.Shapes("Button 1").Select
    B.Characters.Text = "Diagramm anzeigen"
    With Selection.Characters(Start:=1, Length:=17).Font
        .Name = "Arial"
        .FontStyle = "Standard"
        .Size = 10
        .Strikethrough = False
        .Superscript = False
        .Subscript = False
        .OutlineFont = False
        .Shadow = False
        .Underline = xlUnderlineStyleNone
        .ColorIndex = 1
    End With
    Range("C25").Select
End Sub


Hat vielleicht noch jemand ne Idee, woran es liegen könnte?

Gruß
Tina


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Makro automatisch starten"