Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Symbolleisten ändern (VBA)

Betrifft: Symbolleisten ändern (VBA) von: Basti
Geschrieben am: 13.09.2004 12:26:22

Hi zusammen.

Ich hab mal gesehen, dass man die Symbolleisten bei Access ganz neu programmieren kann.

Ich hab momentan die Aufgabe einen BarCode font mit Excel zu erstellen. Habe Fonts usw, also der BarCode stellt kein Problem da:

Die Benutz für den BarCode sollen allerdings nichts machen können, ausser eine Symbolleiste bedienen können.

Dadrin soll einmal eine Text Zeile sein, die man mit Enter oder per Button besättigen kann und ein Druckbutton.

Restlos alles andere soll verhindert werden, sogar dass die User in der Arbeitsmappe schreiben dürfen.

Ist sowas möglich?

Gruss Basti

  


Betrifft: AW: Symbolleisten ändern (VBA) von: RALF
Geschrieben am: 13.09.2004 12:55:57

Moin Basti,

wenn ich Deine Frage (interessante Tipptechnik) richtig deute, dann ist das damit gelöst, dass Du Dir eine eigene Symbolleiste baust, alle Funktionen da rein ziehst und ggf. Makros anbindest und die Symbolleiste an die Arbeitsmappe anbindest.
Wird die Mappe geöffnet, dann kommt die Leiste automatisch mit.

Nicht vergessen: Beim Schlissen der Mappe sollte die Leiste gelöscht werden, da sie sonst beim User immer hochkommt (und der soll sie ja nur in der speziellen Mappe sehen).

Schreibschutz: Arbeitsmappe schützen, Blatt schützen....usw.

Gruß RALF


  


Betrifft: AW: Symbolleisten ändern (VBA) von: Basti
Geschrieben am: 13.09.2004 13:08:24

HI Ralf

Sry bin voll in Gedanken versunken und hab net so aufs Schreiben geachtet.
Ja so weit richtig, wie du es gedeutet hast.

Ich muss allerdings noch alle anderen Symbolleisten speeren. Es darf nur meine Eigene Symbolleiste Sichtbar sein und alle restlichen Leisten dürfen nicht anwählbar sein.
Auch nicht die Kommandoleiste mit Ansicht usw. Man sollte auch keine Symbolleisten per rechte maustaste hinzufügen dürfen.

Ich weiss anderes Programm wäre vllt. besser, allerdings kann man das da nicht mit Fonts machen und ich kann nach meiner Einschätzung nicht innerhalb 3 Wochen so programmieren lernen, dass ich das alles mit dll's usw mache.

Danke Basti


  


Betrifft: AW: Symbolleisten ändern (VBA) von: RALF
Geschrieben am: 13.09.2004 13:38:38

den Kommentar mit dem Schreiben nimm mal nicht so....ist ja egal, war mit 'nem Zwinkern gemeint.

Du kannst zu Fuß alles sperren. Mußt aber beachten, dass beim Wechsel in eine andere Arbeitsmappe oder beim Schliessen der Mappe alles in Augangsposition steht, ohne anderen Leuten ihre Symbolleisten zu zerschiessen.

Die einfachste Methode (die aber bei Excel nicht immer zuverlässig ist) ist "ganzer Bildschirm" zu aktivieren und die Menüleiste auszublenden:

in die Auto_open und Activate Prozedur:
Application.Fullscreen=true
CommandBars("Worksheet Menu Bar").Enabled = false

in das Tabellenblatt (deaktiviert den Rechtsklick in einem Arbeitsblatt)
Private Sub Worksheet_BeforeRightClick(ByVal Target As Excel.Range, Cancel As Boolean)
Cancel = True
End Sub


im Auto_Close bzw. Deactivate Prozedur alles wieder rückgängig
Gruß RALF


  


Betrifft: AW: Symbolleisten ändern (VBA) von: Basti
Geschrieben am: 13.09.2004 13:57:51

hi ralf

hab das schon net als beleidigung genohmen, keine angst.

Oki, mit dem "Ganzer Bildschirm" ist nicht gut, da dann auch mein Menü nicht sichtbar ist.
Wenn Excel Geschlossen wird, dann soll alles wieder entspeert werden.
Denke das kann so funktionieren. Aber wenn Excel abstürzt, bleibt das dann gespeert oder wird das in den voherigen Zustand versetzt?

kann man das nicht einfach alles ausblenden ohne richtig zu speeren. Wäre glaube ich am besten.
Dann kann man das per Tastenkombination wieder sichtbar machen.

Problem ist einfach, dass die Leute die die Anwendung ausführen nicht mehr wissen, wie man einen Rechner anmacht und ein Programm startet.
Wenn die irgendwo rumklicken, kann jeden Tag wer das Excel heile machen, das versuche ich halt irgendwie zu unterbinden.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Symbolleisten ändern (VBA)"