alle Zellen einer Spaltenrange auslesen

Bild

Betrifft: alle Zellen einer Spaltenrange auslesen
von: Henni
Geschrieben am: 24.02.2005 11:00:13
Hallo ich hab folgendes Problem:
1. Der Benutzer meiner Fkt. übergibt eine Range der Form : Sheet1!H:H und Sheet2!I:I, also zwei komplette Spalten
2. Wie kriege ich es hin, das ich nun durch alle Zellen dieser jeweiligen Spalte iterieren kann, sprich von 1...n, es soll nur ein Sheetname wo Daten stehen und eben die Spalte in der Range angegeben werden, aber es tut nicht
Wie könnte ich das machen das er dann durch alle Zellen einer Spalte durchläuft und ich die jeweiligen Werte abfragen kann???


Function MyCounter(firstcolumn As Range, firstpattern As String, secondcolumn As Range, secondpattern As String) As Integer
  'firstcolumn   : range of first column
  'secondcolumn  : second column to compare
  'firstpattern  : first text pattern for first column
  'secondpattern : second text pattern for second column
      
  'counting number of matching cells
  Dim counter As Integer
  'number of rows
  Dim rows As Integer
  'init counter
  counter = 0
  'init number of selected rows
  rows = firstcolumn.rows.Count
    
  For i = 0 To rows
    If (firstcolumn.Item(i).Value Like firstpattern) And _
       (secondcolumn.Item(i).Value Like secondpattern) Then
      
      counter = counter + 1
    End If
  Next i
  
  'return counted result
  MyCounter = counter
End Function

Bild

Betrifft: AW: alle Zellen einer Spaltenrange auslesen
von: bst
Geschrieben am: 24.02.2005 12:41:26
Mahlzeit,
- nimm Longs für Zeilenzähler, nicht ints. Auch für die Funktion selber.
- dim i as long fehlt
- rows = firstcolumn.rows.Count liefert wohl immer 65536, nimm hier sowas ähnliches:
rows = firstcolumn.Cells(firstcolumn.rows.Count, 1).End(xlUp).Row
- was soll firstcolumn.Item(i) sein ? Versuch mal eher firstcolumn.cells(i,1)
HTH, Bernd

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "alle Zellen einer Spaltenrange auslesen"