Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeilenwerte in eine Spalte schreiben

Betrifft: Zeilenwerte in eine Spalte schreiben von: Johann
Geschrieben am: 04.08.2014 17:39:56

Hi Forum-Gemeinde,

bei folgendem Problem bitte ich euch um eure Unterstützung:

Ich habe ca. 100 Zeilen (A1:Z100) in einem Tabellenblatt Tab2.
Ziel: Alle Zeilenwerte sollen in die Spalte ab Tab3!A2 untereinander geschrieben werden, wenn Sie größer Null sind.

Nehme gerne auch eine Lösung ohne VBA. Habe die hier gefunden: =INDEX('Tab2'!A:Z;(ZEILE()-1)/26+1;REST(ZEILE()-1;26)+1) Funktioniert gut.
Das Problem dabei ist nur, dass auch Zeilenwerte ohne Inhalt untereinader geschrieben werden.

Viele Grüßr
Johann

  

Betrifft: wie sortiert? und ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 04.08.2014 17:44:49

Hallo Johann,

... sind es immer echte ZahlenWerte oder auch textwerte?

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: wie sortiert? und ... von: Johann
Geschrieben am: 05.08.2014 10:03:02

Hallo Werner,

also die Zellinhalte, die "leer" sind, sind das Ergebnis der Formel, die du mir bereits nach einer vorausgegenden Frage von mir geschickt hast.

Folgende: {=WENN(SPALTE(A1)>ANZAHL(WENN(('Tab1'!$A1:$Z1>0); 'Tab1'!$A1:$Z1)); "";INDEX('Tab1'!$A1:$Z1;KKLEINSTE(WENN(('Tab1'!$A1:$Z1>0)*ISTZAHL('Tab1'!$A1:$Z1); SPALTE($A1:$Z1)); SPALTE(A1))))}

Wenn die Gänsefüßchen in deiner Formel Text ergeben, dann ja.

Viele Grüße
Johann


  

Betrifft: Frage aus meinem 1. Betreff ist noch offen .... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 05.08.2014 10:19:57

Hallo Johann,

... können/sollen die Zahlen nach Größe sortiert werden, dann wird es relativ einfach, nämlich mittels KGRÖSSTE() zu lösen. Anderenfalls werden eindeutige Angaben benötigt.

Übrigens: Ergebniswerte ="" (die Du nicht dargestellt haben willst) sind für Excel auch größer als 0, wie Du leicht überprüfen kannst.

Gruß Werner


  

Betrifft: Keine Sortierung! von: Johann
Geschrieben am: 05.08.2014 10:25:48

Hallo Werner,

deine Frage im Betreff habe ich übersehen.
Es soll keine Sortierung vorgenommen werden.

Viele Grüße
Johann


  

Betrifft: ok, keine Sortierung, aber wie dann gelistet ? ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 05.08.2014 10:31:47

Hallo Johann,

... also z.B. zuerst alle Werte aus der 1 Zeile, dann die der zweiten etc. oder zuerst alle aus Spalte A, dann Spalte B jeweils unter Beibehaltung der vorhandenen Sortierung?

Wenn ja, erkläre bitte wofür eine solche Zusammenstellung der Werte dient?

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: ok, keine Sortierung, aber wie dann gelistet ? ... von: Johann
Geschrieben am: 05.08.2014 10:45:57

Hallo Werner,

vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen!
Es sollen zuerst die Werte aus den Zeilen gelesen werden, in der Reihenfolge wie sie auftreten.

Ich habe eine Mappe angehängt. https://www.herber.de/bbs/user/91903.xlsx
Wie es schließlich aussehen soll, habe ich im zweiten Reiter dargestellt.

Ich benötige die Daten letztendlich für ein Treppendiagramm, das häufiger benötigt wird.

Viele Grüße
Johann


  

Betrifft: dann eine weiter MATRIXFormel ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 05.08.2014 11:18:14

Hallo Johann,

... wobei ich bei "ca. 100 Zeilen" davon ausgegangen bin, dass max. 99 Zeilen auszuwerten sind. Wenn es mehr als 100 Zeilen sind, mussen die die Faktoren in der Formeln entsprechend vergrößert werden)

Formel nach unten kopieren:

 B
220
32100
43657
5434,5
64446,32
76808
847091,01
9360,7
1020
113994,6
12317,5
131081
14769
15 

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B2{=WENN(ZEILE(A1)>ANZAHL('Tab2'!A:Z); "";INDEX('Tab2'!A:Z;KKLEINSTE(('Tab2'!A$1:Z$99="")*10^9+ZEILE($1:$99)*100+SPALTE(A:Z); ZEILE(A1))%;REST(KKLEINSTE(('Tab2'!A$1:Z$99="")*10^9+ZEILE($1:$99)*100+SPALTE(A:Z); ZEILE(A1)); 100)))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: Perfekt! Vielen Dank! von: Johann
Geschrieben am: 05.08.2014 11:49:36

Hallo Werner,

vielen Dank! Klappt!

Meinst mit "Faktoren" Faktoren im konkreten Sinn, d.h. müssen neben den Adressen in Tab2 auch die
Multiplikatoren (100 auf 200) verändert werden?

Viele Grüße
Johann


  

Betrifft: zu den "Faktoren" .... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 05.08.2014 11:57:04

Hallo Johann,

... nicht ganz so, wie Du annimmst. Für größer 100 und bis -999 Zeilen, dann so:

 C
220

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C2{=WENN(ZEILE(A1)>ANZAHL('Tab2'!A:Z); "";INDEX('Tab2'!A:Z;KKLEINSTE(('Tab2'!A$1:Z$999="")*10^9+ZEILE($1:$999)*1000+SPALTE(A:Z); ZEILE(A1))/1000;REST(KKLEINSTE(('Tab2'!A$1:Z$999="")*10^9+ZEILE($1:$999)*1000+SPALTE(A:Z); ZEILE(A1)); 1000)))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Gruß Werner
.. , - ...


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilenwerte in eine Spalte schreiben"