Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Nur bestimmte Zellen anzeigen
21.04.2022 18:56:55
Flinzge
Hallo zusammen,
ich stehe aktuell vor folgenden Problemen, welche man alle zusammen mit dem Überbegriff "Nur bestimmte Zellen anzeigen" beschreiben könnte, deshalb hab ich die mal zusammengefasst:
Ausgangslage:
Ich schreibe einen Dienstplan, welcher mehrere Schichten hat und welcher sich die Mitarbeiterdaten aus einer Tabelle zieht.
Es gibt also eine Datenbank (intelligente Tabelle) im Tabellenblatt "Datenbank", in der alle Mitarbeiter angelegt sind.
Im Tabellenblatt "Schichteinteilung" stehen dabei jeweils 10 Schichten, welche jeweils mit 2 Personen gefüllt werden können. Zum Befüllen wird ein DropDown verwendet, welches auf die entsprechende Spalte "Name" (in meinem Fall Tabellenblatt "Datenbank", Spalte D, ab Zeile 12 runterwärts) zeigt. Es werden dann im Dropdown demnach alle Namen eingeblendet, die in der Datenbank vorhanden sind.
Problem 1:
In der Datenbank gibt es in Spalte "L" noch die Eintragung "Verfügbar?", welche entsprechend entweder mit Ja oder mit Nein befüllt ist.
Ich möchte nun also, dass im DropDown im Tabellenblatt "Schichteinteilung" nur diejenigen Namen aus Spalte D12ff der Datenbank angezeigt werden, wenn in der gleichen Zeile auch in Spalte L "Ja" steht. Wenn dort "Nein" steht, soll der Name nicht angezeigt werden.
Problem 2:
Da es ja in der Einteilung 10 Schichten mit jeweils 2 Mitarbeitern gibt, soll ausgeschlossen werden, dass ein Mitarbeiter in zwei Teams eingeteilt wird.
Dazu gibt es theoretisch zwei Überlegungen:
Entweder die Mitarbeiter, die bereits in einem der anderen Felder stehen, werden in den DropDowns der anderen Felder gar nicht mehr angezeigt.
Oder aber die Felder sind untereinander in irgend einer Form verbunden und es wird eine Fehlermeldung ausgeworfen, wenn in zwei Felder der gleiche Wert (also der gleiche Name) steht.
Problem 3:
Im Tabellenblatt "Dienstplan" wird schließlich der finale Dienstplan für die einzelnen Teams ausgegeben. Jedes Team entspricht dabei einer Zeile.
In Zeile 15 steht also der Dienstplan für Team 1, in Zeile 17 für Team 2, in Zeile 19 für Team 3 und so weiter.
Um den Dienstplan dynamisch und übersichtlich zu halten, möchte ich, dass nur die Dienstpläne für diejenigen Teams angezeigt werden, die auch wirklich mit zwei Personen besetzt sind.
Die Funktion soll also sein: Zeige Zeile 15 im Tabellenblatt "Dienstplan" nur, wenn im Tabellenblatt "Schichteinteilung" die Felder D21 UND D23 befüllt sind. Ansonsten blende diese Zeile aus.
Sollte das so nicht funktionieren, dann würde ich ggf. auf ein Makro bzw. UserForm ausweichen. Also bspw. Checkboxen für alle 10 Teams, über die die jeweilige Zeile dann ein- oder ausgeblendet werden kann.
Ich hoffe, dass ich die jeweiligen Cases jetzt ausreichend beschrieben habe, so dass ihr mir folgen könnt und hoffe, dass jemand da Hilfe parat hat.
Vielen Dank schon mal!
Liebe Grüße

24
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: ausführlich beschrieben hast Du es ...
21.04.2022 20:05:16
neopa
Hallo Flinzge,
... doch ob es auch eindeutig ist, liese sich nur bei Vorliegen einer entsprechenden Arbeitsmappe (mit anonymisierten Daten) klären.
Deshalb nachfolgend auch nur kurz verbal Lösungsvorschläge, so wie ich es momentan interpretieren konnte:
zu 1.) Sollte einfach mit dem Autofilter realisierbar sein
zu 2.) die Anzeige könnte visuell erfolgen. Dazu würde ich die bedingte Formatierung einsetzen.
zu 3.) bei einer entsprechenden Datenstruktur, wäre das auch mit dem Autofilter realisierbar. Evtl. wird eine zusätzliche Hilfsspalte dafür notwendig über die dann gefiltert wird.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: ausführlich beschrieben hast Du es ...
22.04.2022 14:28:56
Flinzge
Hallo Werner,
Vielen Dank für die Antwort.
Was genau brauchst du denn, um das sehen zu können? Reicht ein Screenshot, bei dem ich die entsprechenden Daten schwärze?
AW: ausführlich beschrieben hast Du es ...
25.04.2022 07:50:08
Pierre
Hallo,
ich antworte mal für Werner: Nein, er (wir) brauchen eine Mappe, die dem Originalaufbau gleicht.
Die Daten anonymisieren, die nicht in die Öffentlichkeit gehören (die jucken uns nämlich mal so gar nicht).
Wichtig ist nur, dass die hier eingestellte Beispielmappe so aussieht, wie dein Original. Aufbau, Layout usw.
Ein paar Daten sollten vorhanden sein, die am Besten ebenfalls vom Prinzip so sind, wie deine Originaldaten, nur eben in anonymer Form.
Gruß Pierre
Anzeige
AW: Nur bestimmte Zellen anzeigen
25.04.2022 10:50:51
Flinzge
Hier die Mappe. Ich habe die Daten angepasst und anonymisiert. Deshalb hier auch nochmal die detaillierte Problembeschreibung bzw. Fragestellungen:
Ausgangslage:
Es gibt eine Datenbank (intelligente Tabelle "Tabelle1") im Tabellenblatt "Stammdaten Mitglieder", in der alle Mitarbeiter angelegt sind.
Im Tabellenblatt "Teameinteilung" stehen dabei die Schichten, welche jeweils mit 2 Personen gefüllt werden können. Zum Befüllen wird ein DropDown verwendet, welches auf die entsprechende Spalte "Name" (in meinem Fall Tabellenblatt "Stammdaten Mitglieder", Spalte D, ab Zeile 12 runterwärts) zeigt. Es werden dann im Dropdown demnach alle Namen eingeblendet, die in der Datenbank vorhanden sind.
Problem 1:
In "Stammdaten Mitglieder" gibt es in Spalte "L" noch die Eintragung "Verfügbar?", welche entsprechend entweder mit Ja oder mit Nein befüllt ist.
Ich möchte nun also, dass im DropDown im Tabellenblatt "Teameinteilung" nur diejenigen Namen aus Spalte D12ff der Datenbank angezeigt werden, wenn in der gleichen Zeile auch in Spalte L "Ja" steht. Wenn dort "Nein" steht, soll der Name nicht angezeigt werden.
Problem 2:
Da es ja in der Einteilung 10 Schichten mit jeweils 2 Mitarbeitern gibt, soll ausgeschlossen werden, dass ein Mitarbeiter in zwei Teams eingeteilt wird.
Dazu gibt es theoretisch zwei Überlegungen:
Entweder die Mitarbeiter, die bereits in einem der anderen Felder stehen, werden in den DropDowns der anderen Felder gar nicht mehr angezeigt.
Oder aber die Felder sind untereinander in irgend einer Form verbunden und es wird eine Fehlermeldung ausgeworfen, wenn in zwei Felder der gleiche Wert (also der gleiche Name) steht.
Problem 3:
Im Tabellenblatt "Einsatzplanung Team" wird schließlich der Dienstplan für die einzelnen Teams geschrieben, wobei jedes Team einer Zeile entspricht.
In Zeile 15 steht also der Dienstplan für Team 1, in Zeile 17 für Team 2, in Zeile 19 für Team 3 und so weiter.
Um den Dienstplan dynamisch und übersichtlich zu halten, möchte ich, dass nur die Dienstpläne für diejenigen Teams angezeigt werden, die auch wirklich mit zwei Personen besetzt sind.
Die Funktion soll also sein: Zeige Zeile 15 im Tabellenblatt "Dienstplan" nur, wenn im Tabellenblatt "Schichteinteilung" die Felder D21 UND D23 befüllt sind. Ansonsten blende diese Zeile aus.
Sollte das so nicht funktionieren, dann würde ich ggf. auf ein Makro bzw. UserForm ausweichen. Also bspw. Checkboxen für alle 10 Teams, über die die jeweilige Zeile dann ein- oder ausgeblendet werden kann.
Das Gleiche soll dann auch entsprechend für das Tabellenblatt "Dienstplan Print" passieren. Besonderheit hier ist, dass darüber noch die Schichteinteilung steht. Auch hier sollen nur diejenigen Teams angezeigt werden, die auch befüllt sind, wobei dabei die Besonderheit ist, dass nicht jedes Team einer Zeile entspricht, sondern jeweils 2 Teams pro Zeile stehen.
Hier die Datei: https://www.herber.de/bbs/user/152646.xlsm
Anzeige
AW: zu Deinen 3 Fragestellungen ...
25.04.2022 14:09:27
neopa
Hallo Flinzge,
... kann die die Lösung zu Deiner ersten und zweite Fragestellung gemeinsam gelöst werden. Und zwar würde ich in meiner älteren XL-Version mit einer Hilfsspalte arbeiten. In dieser würde ich alle verfügbaren und noch nicht bereits verplanten Teammitglieder ermitteln und diese als Datenmatrix der Datengültigkeit übergeben. In der XL-Version gibt es ein paar neuere Funktionen, die das vereinfachen könnten.
Deine 3. Fragestellung könnte, wenn ich Dich richtig interpretiere, evtl. so gelöst werden, dass die vollständigen Teams ermittelt werden und im Blatt Einsatzplanung Spalte C dementsprechend gelistet werden. Dies setzt aber voraus, dass die da fix vorgenommenen Eintragungen in D15: BY37 erst danach vorgenommen werden und auch für die 3 Tage konstant gelten und nicht zwischen rein eine neues Team sich ergibt.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: zu Deinen 3 Fragestellungen ...
25.04.2022 14:24:13
Flinzge
Hey,
Vielen Dank für die Antwort.
Also eine Hilfsspalte könnte ich problemlos im Blatt "Formeln" eintragen. Allerdings habe ich noch nicht genau verstanden, was du damit meinst...
AW: dafür eine kleine Beispiellösung ...
25.04.2022 16:41:35
neopa
Hallo Flinzge,
... versuche zunächst das nachfolgend dargestellte Beispiel 1.1 nachzustellen, bevor Du dieses für Deine Arbeitsmappe entsprechend analog umsetzt. Die Hilfsspaltenformel in I2 weit genug nach unten ziehend kopieren. (die Hilfsspalte kannst Du ausblenden und natürlich auch in einem anderen Tabellenblatt anordnen)
Für die Datengültigkeit (Dropdownzelle) setze ich den Namensmanager ein (mehr dazu sieh mal hier; https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=60).
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 BCDEFGHI
1       Hilfsspalte
2       Name_02
3Nameeinsetzbar     Name_03
4Name_01nein Auswahl_1:Name_04  Name_07
5Name_02ja     Name_09
6Name_03ja   Auswahl_2:  
7Name_04ja      
8Name_05nein      
9Name_06nein      
10Name_07ja      
11Name_08ja  Auswahl_3:Name_08  
12Name_09ja      
13Name_10nein      
14        

NameBezug
_Verfügbar=Tabelle1!$I$2:INDEX(Tabelle1!$I:$I;ZÄHLENWENN(Tabelle1!$I:$I;"?*"))

ZelleFormel
I2=WENNFEHLER(INDEX($B:$B;AGGREGAT(15;6;ZEILE(B$4:B$19)/($C$4:$C$19="ja")/(ZÄHLENWENN($F$4:$H$29;$B$4:$B$19)=0);ZEILE(E1)));"")

ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
F4Liste =_Verfügbar 
G7Liste =_Verfügbar 
G11Liste =_Verfügbar 
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.02] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: dafür eine kleine Beispiellösung ...
25.04.2022 17:58:12
Flinzge
Oh, super vielen Dank.
Also ich hab jetzt die Tabelle entsprechend nachgebaut.
Die Hilfsspalte funktioniert mit der Formel tadellos, dort werden jetzt nur diejenigen Namen angezeigt, bei denen auch "ja" ausgewählt ist.
Dann habe ich via Namensmanager die Felder I2 (und weiter nach unten) als Bereich mit dem Namen "_Verfügbar" gekennzeichnet.
Somit kann ich jetzt im Feld "Auswahl_1", welches ich als "Liste" formatiert habe mit dem Bezug "=_Verfügbar" die Namen auswählen und dann erscheinen diejenigen Namen auch im Bereich "Auswahl_2" etc. nicht mehr. Also das alles funktioniert super...
Wenn ich das jedoch so mache, dann werden in dem Dropdown viele leere Einträge angezeigt (eben so viele, wie die Tabelle nach unten geht). Ich habe daher versucht die Tabelle als Intelligente Tabelle zu formatieren, aber da erweitert Excel den Bezug dann nicht automatisch, wenn ich einen weiteren Namen auf "ja" stelle. Der wird dann einfach unterhalb der intelligenten Tabelle angezeigt und erscheint nicht im Dropdown.
Wo lag da mein Denkfehler?
Anzeige
AW: dafür eine kleine Beispiellösung ...
25.04.2022 18:18:16
Flinzge
Okay, ich hab den Denkfehler selbst entdeckt. Hab den Namensmanager für den Bereich eingesetzt und dabei übersehen, dass der Bezug ja in der Formel schon vorgegeben war. :-/ Sorry!
AW: dafür eine kleine Beispiellösung ...
25.04.2022 18:30:25
Flinzge
Okay, also das funktioniert alles. Vielen lieben Dank schon mal dafür, das ist großartig!
Jetzt muss ich das nur noch in meine Arbeitsmappe reinkriegen. Könntest du mich dabei noch kurz unterstützen? Ich verstehe nämlich die Formel nicht ganz und kann die einzelnen Bezüge noch nicht wirklich zuordnen...
Also die Hilfsspalte hab ich jetzt im Tabellenblatt 'Formeln'!A19 erstellt.
Die Namen und die Angabe, ob verfügbar, soll aus dem Tabellenblatt "Stammdaten Team" genommen werden.
Und die Ausgabe via Dropdown erfolgt dann im Tabellenblatt "Teameinteilung". Für das Team 1 beispielsweise in den Zellen D21 und D23.
Anzeige
AW: dafür eine kleine Beispiellösung ...
25.04.2022 20:03:37
Flinzge
Okay, hat sich erledigt, ich hab alles selbst hingebracht und die Formeln in mein Arbeitsblatt eingetragen - funktioniert! :-)
Vielen, vielen Dank Werner! Das hätte ich in dieser Form niemals allein hingebracht!
Problem 1 und 2 sind damit also erledigt...
Dann bleibt jetzt nur noch mein Problem 3, das ich hier nochmal kurz skizziere:
Wenn im Tabellenblatt "Teameinteilung" ein Team mit 2 Namen befüllt ist, dann soll die zugehörige Zeile im Tabellenblatt "Einsatzplanung Team" angezeigt werden. Ist bei einem Team keiner oder nur ein Name eingetragen, dann soll die Zeile ausgeblendet werden.
Beispiel anhand Team 1:
Wenn die Felder Teameinteilung!D21 UND Teameinteilung!D23 befüllt sind, dann soll Zeile 15 von Einsatzplanung Team eingeblendet werden, ansonsten ausgeblendet.
Anzeige
AW: prima, bitteschön und ...
25.04.2022 20:08:42
neopa
Hallo Flinzge,
... dem nun noch offenen, nehmen wir uns morgen an.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: prima, bitteschön und ...
26.04.2022 23:22:52
Flinzge
Hey :-)
Ja, gern!
Ich hab zwar gefunden, dass es möglich ist, einzelne Zeilen auszublenden, allerdings brauche ich noch irgend eine Möglichkeit das Ganze anhand der ausgefüllten Felder umzusetzen.
Für die Printversion des Dienstplanes, bei dem ja jeweils zwei Teams in den Zeilen stehen, könnte es vielleicht ganz pragmatisch so gelöst werden, dass ich ein weißes Rechteck ziehe, das das eine Team verdeckt und welches ich dann über die Visible-Eigenschaften ebenjenes Rechtecks aus- oder einblende, oder?
Anzeige
AW: dazu nun ...
27.04.2022 09:24:59
neopa
Hallo Flinzge,
... zunächst sorry, gestern kam ich nicht dazu.und jetzt hab ich hierzu noch Nachfragen:
Sollen immer zwei Teams je Zeile erscheinen? Ist die Reihenfolge so einzuhalten wie von Dir bezeichnet? Also kann es sein, dass z.B. in Team 2 kein oder nur ein Name steht aber in Team 3 zwei Namen? Wie soll dann die Darstellung in ... Print sein?
Stelle doch mal eine neue kleine XLSX-Beispieldatei ein mit lediglich den beiden Tabellenblättern: ...Einteilung und ... Print und zwar in ersteren mit ein paar mehr Namen und in letzteren (ohne Formeln) nur das von Dir erwünschte Erscheinungsbild dessen
Gruß Werner
.. , - ...
AW: dazu nun ...
27.04.2022 13:12:48
Flinzge
Hey Werner,
hier wie gewünscht die Arbeitsmappe im xlsx Format: https://www.herber.de/bbs/user/152699.xlsx
Folgende Funktion benötige ich da:
Wenn im Tabellenblatt "Teameinteilung" ein Team mit zwei Namen belegt wird, dann soll die entsprechende Zeile im Tabellenblatt "Einsatzplan Team" angezeigt werden. Wenn die beiden Felder leer sind, dann soll die Zeile ausgeblendet sein.
Gleiches gilt auch für das Tabellenblatt "Dienstplan Print", allerdings hat dieses Blatt die Besonderheit, dass dort jeweils zwei Teams in den Zeilen stehen.
Da ich davon ausgehe, dass es nicht möglich ist, einen Zellenverbund auszublenden, hatte ich hier eben folgende Idee:
Wenn Team 1 ausgefüllt ist, aber Team 2 leer, dann werden die entsprechenden Zellen angezeigt, aber über dem Bereich des "Team 2" liegt ein weißes Rechteck, welches dann auf "visible = true" gestellt wird. Wird das Team 2 dann ausgefüllt, dann ändert sich das Rechteck auf "visible = false"
Geht das?
AW: nein "gewünscht"war es anders ...
27.04.2022 14:35:37
neopa
Hallo Flinzge,
... ich hab Dir nun (m)eine momentane Interpretation eingestellt, wie ich es von Dir erhofft hatte. Und dies nun von mir auch gleich mit meinem Lösungsvorschlag dafür. Siehe: https://www.herber.de/bbs/user/152701.xlsx
Entspricht das schon in etwa dem, was Du anstrebst? Oder soll in so einem Fall auch die Zeilen 10 und 11 ganz entfallen? Dann wird es auf jeden Fall noch aufwendiger..
Gruß Werner
.. , - ...
AW: nein "gewünscht"war es anders ...
27.04.2022 15:13:03
Flinzge
Perfekt, das ist GENAU was ich wollte :-D
Wenn du mir jetzt noch verrätst, wie ich das anstelle, dann bin ich für das Tabellenblatt "Dienstplan Print" schon absolut happy.
Das Entfallen der Spalten benötige ich demnach nur für das Tabellenblatt "Einsatzplan Team". Dort steht ja in jeder Zeile nur ein Team, deshalb kann sie da quasi einfach komplett entfallen.
AW: ist schon in der Datei aufgezeigt ...
27.04.2022 16:01:29
Flinzge
Jepp, cool... ich konnte es nachbauen und es funktioniert.
Nur der Springer bleibt jetzt dauerhaft bestehen. Kann ich den auch auf die gleiche Weise ausblenden? Da ist der Trigger ja nur ein einzelnes Feld, keine zwei wie bei den Teams.
AW: dafür ...
27.04.2022 16:15:06
neopa
Hallo Flinzge,
... reicht dann für R18:Y18 folgende einfache bedingte Formatierungsformel: =$U$18=0 und der gleichen Formatierungszuweisungen.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: dafür ...
27.04.2022 17:42:33
Flinzge
Hey Werner,
Vielen, vielen Dank! Alles funktioniert bislang exakt so, wie ich es wollte :-)
Ich glaube, dass ich jetzt auch verstanden habe, welche Form der xlsx Datei du haben wolltest. Deshalb habe ich meine Mappe jetzt auch mal in der gewünschten Formatierung mit den ausgeblendeten Zeilen vorbereitet, wie sie am Ende aussehen soll: https://www.herber.de/bbs/user/152706.xlsx
Ein leeres Feld im Bereich "Leitung" führt demnach zu ausgeblendeten Zellen in "Einsatzplanung Leitung" sowie auch an drei Stellen im "Dienstplan Print".
Beim Bereich "Teams" verhält es sich analog dazu.
Ich habe beides mal exemplarisch eingebaut.
Ist das so umsetzbar?
AW: nun ...
27.04.2022 19:22:58
neopa
Hallo Flinzge,
... für die Darstellung z.B. der Datenzeile: "Leitung 2" markiere einfach dort C17:BY17 dann aktiviere die bedingte Formatierung und gib als weitere (oberste!) Regel folgende Formel =Teameinteilung!$G$14="" und weise dort wieder die gleichen Formatanweisungen zu, wie schon aufgezeigt. Natürlich dann noch analog für Zeile 15 und 19 vornehmen und in den Zeilen ist dann scheinbar nichts vorhanden.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: nun ...
27.04.2022 19:33:22
Flinzge
Hey Werner,
Vielen Dank für die Antwort. In diesem Fall suche ich aber tatsächlich die Möglichkeit die Zelle auszublenden, so dass sie nicht nur "scheinbar" nicht vorhanden sind, sondern tatsächlich komplett ausgeblendet werden. Also dass sich die Dienstpläne so verkleinern, wie auf meiner Beispielmappe.
Also es wird vmtl. auf VBA rauslaufen, oder?
AW: ja, derartiges geht nur mit VBA owT
27.04.2022 19:39:48
neopa
Gruß Werner
.. , - ...

363 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige