Pivottabellen auffüllen

Bild

Betrifft: Pivottabellen auffüllen
von: Chris
Geschrieben am: 18.04.2005 08:30:41
Hallo Zusammen,
die Pivot-Tabelle an sich ist ja ein schönes Werkzeug, die Tabellen eigenen sich jedoch zunächst weniger, um sie später in eine Datenbank einzulesen, weil keine richtigen "Datensätze" erzeugt werden. Dies liegt daran, das Excel nur in der ersten Zeile eines Selektionskriteriums das Kriterium ausweißt:
Jahr Monat Stunden
2005 01 100
02 120
03 115
2006 01 142
02 121
03 103
Ich benötige jedoch folgende Form:
Jahr Monat Stunden
2005 01 100
2005 02 120
2005 03 115
2006 01 142
2006 02 121
2006 03 103
Ich habe mal gesehen, wie jemand das ohne VBA durch markieren und einer Folgefunktion gelöst hat. Weiß jemand von Euch wie das geht?
Besten Dank
Chris

Bild

Betrifft: AW: Pivottabellen auffüllen
von: Mac4
Geschrieben am: 18.04.2005 09:05:05
Hallo Chris,
innerhalb der Pivottabelle funktioniert folgender Tip nicht - wenn Du die Daten aus der Pivottabelle jedoch kopierst und an anderer Stelle wieder einfügst, funktioniert Folgendes:
Markier Deinen Spaltenbereich, in dem die Jahreszahl steht - F5 (Fenster Gehe zu) - Inhalte - Leerzellen. Dann schreibst Du in die Berarbeitungszeile =und klickst die Zelle oberhalb der ersten markierten Zelle an. Das ganze beendest Du mit Strg+Enter.
Marc
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Einfügen von Formeln durch ein Makro"