Datenquelle bei Pivot-Tabelle ändern

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Datenquelle bei Pivot-Tabelle ändern von: Sebastian
Geschrieben am: 02.03.2005 18:47:46

Hallo,

ich habe eine Pivottabelle, die Daten aus einer Access-Datenbank auswertet.
Nun hat unsere nette EDV-Abteilung, die Laufwerke neu strukturiert, so dass
der Pfad der .mdb Datei einen neuen Laufwerksbuchstaben bekommen hat.

Wenn ich auf den Assistenten der Pivot-Tabelle und zurück zum Schritt 2 gehe,
steht dort ja nur der Button "Daten importieren". Bei einem Klick auf diesem
kommt die Fehlermeldung, dass der Pfad nicht gefunden wurde.
Dann kommt ein Anmeldeschirm für die Access-Datenbank, in dem man über den
Button "Datenbank..." auch die .mdb Datei mit richtigem Laufwerksbuchstaben
anwählen kann.

Nach Bestätigung, kommt der Hinweis "Diese Abfrage kann mit dem
Abfrageassistenten nicht bearbeitet werden". Nach Bestätigung mit OK wird
MS-Query geöffnet, wo wieder über den Pfad mit dem falschen
Laufwerksbuchstaben "geschimpft" wird.

Wo kann ich den neuen Pfad eingeben, dass ich die Pivottabelle mit den ganzen
berechneten Elementen nicht wieder neu machen muss :(

Besten Dank im Vorraus,
Sebastian

Bild


Betrifft: AW: Datenquelle bei Pivot-Tabelle ändern von: Otto
Geschrieben am: 04.03.2005 13:39:57

Hallo Sebastian,

Meine Testumgebungen: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-4 und Excel 11 Deutsch unter Windows XP

Du kannst das Laufwerk mit folgendem Makro wechseln:
Beachte bitte, dass das nur funktioniert, solange die Access-Datenbank sowohl unter dem alten Laufwerk, als auch unter dem neuen liegt.
Danach kann die alte DB aufgegeben werden.

Gruß Otto


Bild


Betrifft: AW: Datenquelle bei Pivot-Tabelle ändern von: Sebastian
Geschrieben am: 04.03.2005 16:36:39

Hallo Otto,
vielen Dank für die Hilfe.
Ich glaube ich habe aber eine einfachere Lösung gefunden.
Hatte vorher den SQL-Code der Abfrage nicht richtig angesehen und die Pfadangabe entdeckt
und dementsprechend geändert...

Trotzdem nochmal besten Dank! Vielleicht kann ich das ein anderes Mal gebrauchen...

Gruß,
Sebastian


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schaltflächen werden falsch dargestellt"