Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Excel Diagramme Datenquelle per VDA ändern

Excel Diagramme Datenquelle per VDA ändern
06.07.2019 23:31:14
björn
Guten Tag
Also ich haben eine Mappe mit 30 Arbeitsblätter
In jedem dieser Arbeitsblätter ist eine Tabelle
Datum Wert
absteigend, also der neuste Wert ist immer der erste
zusätzlich sind in jedem Arbeitsblatt 2 Diagramme
eines 30 Tage und eins mit freier Datumswahl
so nun will ich per VBA das er Zellenadresse, die ich vorher irgendwo eingegeben haben (zb f1 und g1)
nimmt und diese Sourcedaten von den freien Diagrammen ändert
sprich ich geben in Zelle f1 ein A4 und in Zelle g1 A10
dass er nun jedes zweite Diagramm in jeden Arbeitsblatt ändert das es die Werte und das Datum anzeigt zwischen (und mit) a4 und a10 ändert
wahrscheinlich muss ich das Doppelt ausführen denn sonst ändert er nur das Datum und nicht die angezeigten Werte
ich habe nun auch schon in Anderen Foren Nachgefragt und man hat mir den Tipp gegeben „mache es doch in dem Du Namen Definierst“ ich habe es 3 Tage lang versucht und nicht verstanden,und den Tippgeber sehr verärgert, deswegen denke ich ist mein Weg der für mich bessere
wie ich das passende Arbeitsblatt/Diagramm anspreche weiß ich schon, bzw ist die Makro Aufzeichnung da eine gute Hilfe
was bei mir noch nicht geht, ist der Schritt wie ich ihm sage das er den Inhalt von Tabelle1 f1 und Tabelle1 g1 als Adresse nehmen soll
wisst ihr eine hmm unkomplizierte Lösung?
Wird wahrscheinlich nur ein einfaches ActiveChart.SetSourceData Source:=Range… sein
Das ich dann 30 mal wiederhole (ja ich weiß es geht einfacher nur ich kapiere diesen einfacheren Weg nicht)
ich hoffe ich habe nichts vergessen und ich entschuldige mich im Vorraus für alle unbeabsichtigen (und beabsichtigen) Beleidgungen (ja ich bin ein schwieriger Charakter)

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Excel Diagramme Datenquelle per VDA ändern
06.07.2019 23:56:27
Rainer
Hallo Björn,
ich hab es zwar nicht komplett verstanden was du willst, aber ich denke du suchst eventuell das:
ActiveChart.FullSeriesCollection(1).Formula = "=SERIES(...)"
Vielleicht versteht man es auch besser, wenn du eine Beispielmappe hochlädst.
Gruß,
Rainer
AW: Excel Diagramme Datenquelle per VDA ändern
07.07.2019 10:48:36
björn
ja das verstehen ist so eine Sache...
nun ganz schnell ausgedrückt , ohne umschwiefwende Erklärung
ich will die neuen Zellen in meine Diagramme anzeigen lassen, ich will ihm sagen das er nun die Zellen anzeigen lassen soll, die ich ihm vorher nennen
(warum ist mir der Satz nicht gestern abend eingefallen? naja "es war spät und das war das Beste was noch da war")
Anzeige
AW: Excel Diagramme Datenquelle per VDA ändern
07.07.2019 12:13:55
Rainer
Hallo Björn,
genau das macht die Formel, welche ich gepostet habe. Du musst den String der Formel neu zusammensetzen. Den Teil habe ich nur mit "..." dargestellt, weil es meist sehr individuell von der Mappe und Datenquelle abhängt.
Wenn du es nicht selber schaffst, dann lade mal 1 Blatt aus deiner Tabelle als Beispiel hoch.
Gruß, Rainer
AW: Excel Diagramme Datenquelle per VDA ändern
07.07.2019 21:26:25
björn
so ich habe mal eine Beispiel Exceldatei erstellt, das sind 3 Blätter von einer der 3 Dateien und Daten die ich sammele
https://www.herber.de/bbs/user/130775.xlsx
hier sieht man gut das 30 Tage Diagramm (das ich das Per Makro immer wieder aktuell setzt, das habe ich bereit hinbekommen)
und als zweites das Diagramm momentan noch benannt als "all time" das wo ich gerne den Start und das Ende per Eintrag in zwei Zelle auf der Startseite bestimmen will, per Makro,
ich dachte schon daran
die Variante die Start und Ende bestimmen einlesen zu lassen,
in zwei Zelle auf der Startseite zu schreiben, um dann per Makro an alle Diagramme auf diese Start und Ende zu setzen
also zwei Variablen erzeugen- Wunschzellen einlesen lassen  und damit dann auf die Variablen zu setzen  und dann per
activechart.setsourcedata einzusetzen.
was noch halbwegs verständlich für mich wäre, ob wohl ich es dann natürlich pro Blatt wiederholen muss (Geschenkt: Verständlichkeit vor Bequemlichkeit)
Anzeige
Geschlossen, da neuer Beitrag eröffnet! (owT)
08.07.2019 10:02:27
EtoPHG

AW: Excel Diagramme Datenquelle per VDA ändern
07.07.2019 14:31:47
björn
Ja das Problem ist meist (in den meisten Foren) das man den Individualteil nicht Farbig darstellen kann/will
Und ich sitze dann davor und frage mich „was mache ich nun damit?“ und da verstehen bei mir auch stark von der Tagesform abhängig ist….
Daran ist auch die Erklärung mit dem Variablem Namen bei mir gescheitert ist… ähm war das Problem vor diesem hier was ich dann letztlich dann ganz anders gelöst haben
Aber Zurück zu den SERIES Problem
also Google sagt mir nun das
Charts("Chart1").SeriesCollection(1).Values = _
Worksheets("Sheet1").Range("C5:T5")
Übersetzt in deine Zeile
ActiveChart.FullSeriesCollection(1).Formula = "=SERIES (adresse von worksheet und Zelle von Zahl 1 (der Start und dann , oder : Adresse von Zelle2 die das Ende definiert)
Richtig?
Anzeige
AW: Excel Diagramme Datenquelle per VDA ändern
07.07.2019 09:38:21
Regina
Moin,
ich denke, dass ich Dir hier doch schon einen VBA-Ansatz egegben habe:
https://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=361030
Wenn Du den Weg über Namen nicht gehen willst, wo kamst Du denn mit meinem VBA-Code nicht klar?
Gruß
Regina

308 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige