Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Code Anpassen für Office 2003 | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Code Anpassen für Office 2003 von: Becker
Geschrieben am: 25.10.2008 20:50:11

Hallo Excel&Vba Spezialisten,

suche für folgendes Problem eine Lösung.
Habe hier in Forum den Code (von Peter Feustel) für Office 2007 bekommen.
Den möchte ich für Office 2003 anpassen weil ich da die Fehler Meldung bekomme;

"Laufzeitfehler 13 Typen unverträglich"
in diesen Code Bereich
"If CDate(WkSh.Cells(lZeile, 4).Value) <> CDate(WkSh.Cells(lZeile - 1, 4).Value) Then"

Hat jemand eine Idee was muß hier verändert werden damit der Makro einwandfrei funktioniert?

Hier der org. Code aus dieser Forum;


Sub ZeilenEinfugenZwischEinzelTagen()

Dim WkSh    As Worksheet                       
Dim lZeile  As Long
   Application.ScreenUpdating = False

   Set WkSh = ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1") 'nach TabellenblattNamen ggf. anpassen !!!
   For lZeile = WkSh.Cells(Rows.Count, 4).End(xlUp).Row To 3 Step -1
      If CDate(WkSh.Cells(lZeile, 4).Value) <> CDate(WkSh.Cells(lZeile - 1, 4).Value) Then
         WkSh.Rows(lZeile).Insert Shift:=xlDown
         WkSh.Rows(lZeile).Insert Shift:=xlDown
         Cells(lZeile, 6).Interior.ColorIndex = 6 'diese Zeile kannst Du auch weglassen
         Cells(lZeile, 6).FormulaR1C1 = "=SUMIF(C[-2],R[-1]C[-2],C)"
         
      End If
      

      
   Next lZeile
   Set WkSh = Nothing 'selbst eingefügt
   Application.ScreenUpdating = True
End Sub



Eine Info bze. Hilfe würde mir einige Arbiet sparen.

Gruss Daniel

Schon mal Danke im voraus.

  

Betrifft: AW: Code Anpassen für Office 2003 von: Tino
Geschrieben am: 25.10.2008 20:55:47

Hallo,
kann Fehler nicht nachvollziehen, Datei erforderlich mit diesem Fehler!

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: Code Anpassen für Office 2003 von: Luschi
Geschrieben am: 25.10.2008 21:09:02

Hallo Daniel,

habe den Vba-Code mal getestet. Solange in der Spalte D nur Werte stehen, die in ein Datum umgewandelt werden können, funktioniert alles (dazu gehören auch die leeren Zellen!). Ansonsten kommt eben der Fehler, übrigens auch in Excel 2007.

Gruß von Luschi
aus klein-Paris




  

Betrifft: AW: Code Anpassen für Office 2003 von: rofu
Geschrieben am: 25.10.2008 21:29:29

Hi,



habe den code bei mir eingefügt, siehe ergebnis.



kein fehler - warum nicht ?



weiss nicht!!!



lg

rofu





https://www.herber.de/bbs/user/56272.xls


  

Betrifft: AW: Code Anpassen für Office 2003 von: Becker
Geschrieben am: 25.10.2008 21:40:37

Hallo Rofu,

Ihr alle seit SUPER und sehr schnell.
Mein Fehler war dass die Spalte D falschen Format hatte.
Meiner Anfänger Schritte werder von Tag zu Tag DANK EUCH besser.
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Code Anpassen für Office 2003 von: Becker
Geschrieben am: 25.10.2008 21:36:00

Hallo Luschi und Tino,

Vielen Dank Ihr habt recht die Spalte D muß auf Datum formatiert werden dann funktioniert.

Aber eins verstehe ich nicht, der Makro fängt ab letzte ausgefülte Spalte D und den ersten Datums Bock wird immer übersprungen, der Rest wird rdann ichtig ausgefürt.

Wie kann man den Makro so anpassen dass von unten die erste gefülte Spalte "D" da auch den Formel
"Cells(lZeile, 6).FormulaR1C1 = "=SUMIF(C[-2],R[-1]C[-2],C)" in Spalte F eingefügt wird und der Rest funzt dann tadellos.

Für alle Info bzw. Hilfe danke ich im voraus.

Gruss Daniel


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Code Anpassen für Office 2003"