Makro nach Bestätigung ausführen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 10.0 (Office XP)

Betrifft: Makro nach Bestätigung ausführen
von: Holger Meinert
Geschrieben am: 27.05.2002 - 14:23:26

Hallo Alle zusammen,
Ich möchte erst dann ein Makro starten lassen wenn in der Zelle
A1 nichts steht.Wenn in der Zelle A1 eine 1 steht soll durch
eine Meldung angezeigt werden das ein Fehler vorliegt.Zusätzlich
soll es die Möglichkeit geben trotz des Fehlers den Vorgang fortzusetzen.Bei Betätigung der Auswahlfläche "Ja" soll der Vorgang fortgesetz werden.Bei Betätigung der Auswahlfläche "Nein" soll der Vorgang abgebrochen werden.
Vielen dank für die Hilfe!!

  

Re: Makro nach Bestätigung ausführen
von: Frederik
Geschrieben am: 27.05.2002 - 14:38:04

Hallo!

Schreibe zu Anfang des Makros

if range("a1") = "" then
...
(dein Makro)
...
end if

box1 = msgbox("Die Zelle A1 enthält Werte, trotzdem fortfahren?", vbyesno, "Achtung!")
if box1 = vbno then
exit sub
end if

if box1 = vbyes then
resumenext
end if


Gruß
Frederik