Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

schleife fürs ausfüllen geht nicht

    Betrifft: schleife fürs ausfüllen geht nicht von: Steffen
    Geschrieben am: 28.08.2003 08:18:31

    Guten morgen,

    ich habe folgenden Code

    Sub Formel_einsetzen()
    '
    'Leere Zelle clearen
        Columns("G:J").ClearContents
        Range("G1").Value = "Alter"
        Range("H1").Value = "HSP Modell Toyota"
        Range("I1").Value = "HSP Modell Lexus"
        Range("J1").Value = "HSP Status"
        
    'Schleife für Formel
        Dim i As Long, laR As Long
        laR = Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
        For i = 2 To laR
               'Cells(i, 7).FormulaR1C1 = "=ISNUMBER(FIND(allgemein!R12C2,UPPER(RC[-4])))allgemein!R12C3 ISNUMBER(FIND(allgemein!R13C2,UPPER(RC[-4])))allgemein!R13C3 ISNUMBER(FIND(allgemein!R14C2,UPPER(RC[-4])))"
         =allgemein!R29C2),1,IF(OR(RC[-5]=allgemein!R30C2,allgemein!R31C2),2,IF(RC[-5]=allgemein!R32C2,3,""Fehler"")))"
        Next i
        
    End Sub
    


    Nur leider funktionert der nicht, Excel bringt mir immer den Fehler:

    "Anwendungs oder Objektorientierter Fehler"

    Die Formel habe ich mit dem Makro Rekorder aufgezeichnet.

    Die Originalformel lautet:

    ={WENN(ISTZAHL(FINDEN(allgemein!$B$12;GROSS(D2)));allgemein!$C$12;WENN(ISTZAHL(FINDEN(allgemein!$B$13;GROSS(D2)));allgemein!$C$13;WENN(ISTZAHL(FINDEN(allgemein!$B$14;GROSS(D2)));allgemein!$C$14;WENN(ISTZAHL(FINDEN(allgemein!$B$16;GROSS(D2)));allgemein!$C$15;allgemein!$C$16))))}

    Vielleicht habt Ihr eine Idee wie ich dies hinbekomme.

    Danke schonmal


    Steffen
      


    Betrifft: Die beiden Formeln sind nicht identisch!! von: A. Schnell
    Geschrieben am: 28.08.2003 15:28:59

    o.T.


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " schleife fürs ausfüllen geht nicht"