Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Spaltenabgleichen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Spaltenabgleichen von: Florian
Geschrieben am: 16.01.2012 16:12:14

Guten Abend zusammen,

nach knapp einer Stunde suche in dem Forum habe ich mich entschlossen mein Problem zu posten.
Wie in der überschrift suche ich eine Formal für einen Spaltenvergleich. Jedoch nicht so eins wie hier zu hauf gepostet sind, sondern eins welches z.b.:

Spalte "A" von Zeile "1" bis Zeile "20" durchsucht und das dann mit Spalte "B" von Zeile "1" bist Zeile "20" vergleicht. Und Gleiche Nummern hervorhebt.

Der Kniff: Es kann sein das die selbe Nummer von Spalte "A4" in "B17" steht.

Ich habe diverse Formeln ausprobiert, jedoch keins gefunden was diese Kriterien erfüllt. Sie haben alle z.b.: Spalte "A1" mit Spalte "B1" verglichen.

Ich hoffe ich versteht meine Problematik und könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Florian

  

Betrifft: AW: Spaltenabgleichen von: Rainer
Geschrieben am: 16.01.2012 17:24:41

Hi,
evtl. bedingte Formatierung in Spalte B im Bereich : =NICHT(ISTNV(VERGLEICH(B1;$A$1:$A$20;0)))

und in Spalte A im Bereich: =NICHT(ISTNV(VERGLEICH(A1;$B$1:$B$20;0)))


Viele Grüße R.


  

Betrifft: AW: Spaltenabgleichen von: Florian
Geschrieben am: 17.01.2012 09:23:44

Morgen Rainer,

ich danke dir vielmals für deine Hilfe. Du hast mir eine MENGE Arbeit erspart ;). Ohne deine Fromel hätte ich 2573 Zellen selber überprüfen müssen ob der Inhalt in der andern Spalte vorkommt.

Vielen Dank noch mal für deine schnelle Hilfe.


  

Betrifft: AW: Spaltenabgleichen von: Florian
Geschrieben am: 17.01.2012 10:35:57

Hallo nochmal,

jetzt hat sich mir eine neue Frage aufgegeben. Nun haben wir fest gestellt, das wir auch die Zeilen in sich selbst nach der selben Nummer durchsuchen müssen.

Ich habe den Befehl folgendermaßen umgestellt: =NICHT(ISTNV(VERGLEICH(A1;$A$1:$A$3000;0)))

Jetzt habe ich nur das Problem, dass nun immer WAHR angezeigt wird, wenn etwas in der Zeile steht, da sie sich selbst durchsucht. Gibt es eine Möglichkeit noch einzubauen, dass er wenn wir den wert von z.b. "A13" suchen von "A1" bist "A3000" sucht, jedoch "A13" auslässt ?

MFG

Florian


  

Betrifft: AW: Spaltenabgleichen von: Rainer
Geschrieben am: 17.01.2012 11:01:31

Hi,
neue Hilfspalte einfügen und nach Duplikaten suchen
z.Bsp. für Spalte A: =WENN(VERGLEICH(A1;A:A;0)=ZEILE();"";"Doppelt")

Oder wie ist dein Problem gemeint ?

VG R.


  

Betrifft: AW: Spaltenabgleichen von: Florian
Geschrieben am: 17.01.2012 11:14:11

Nein das Hilft mir leider nicht weiter. Deine erste Formel durchsucht ja Spalte B nach dem Wert aus Zelle A. Nun müsste ich auch noch Spalte A mit einem Wert aus Zelle A durchsuchen. Beim ersten funktioniert es einwandfrei, da ich dann die formel einfach umändere das er erst ab "A2" sucht. Jedoch funktioniert es nicht mehr bei "A2" da ich dann "A1" nicht mit durchsuchen kann. Wenn ich die Formel nicht umändere und sie weiter hin "=NICHT(ISTNV(VERGLEICH(A1;$A$1:$A$3000;0)))" ist, wird bei "A2" "WAHR" angezeigt, da es das Suchfeld ist, gleichzeitig jedoch auch Durchsucht wird. Also bräuchte ich einen Zusatz oder ähnliches, welcher angibt wenn ich z.b.: "A13" durchsuchen möchte: Nehme Inhalt aus "A13", durchsuche "A1" bist "A12" nach diesem wert, überspringe "A13" und suche weiter von "A14" bis "A3000".

Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären.


  

Betrifft: AW: Spaltenabgleichen von: Rainer
Geschrieben am: 17.01.2012 12:22:05

Hi Florian,
da muss ich leider passen, am besten du postest neu, bekommst bestimmt eine Lösung von den Cracks.

VG R.


  

Betrifft: AW: Spaltenabgleichen von: Florian
Geschrieben am: 17.01.2012 12:23:02

Okey, vielen dank Trozdem