Suchen nach Texten

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Suchen nach Texten
von: Johann
Geschrieben am: 01.12.2003 12:09:45

Guten Tag!

Wer kann mir bitte weiterhelfen!

Ich möchte mit u. A. Code ebenfalls "Namen" suchen!


Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick1( _
   ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
   Dim rng As Range
   If Target.Address <> "$b$3" Then Exit Sub
   Cancel = True
   Set rng = Range("b10:b200").Find(Range("b3").Value, _
      LookAt:=xlWhole, LookIn:=xlValues)
   If Not rng Is Nothing Then
      rng.Select
   Else
      Beep
      MsgBox "Suchbegriff wurde nicht gefunden!"
   End If
End Sub



Als Beispiel: in einer Zelle (Bereich b10 bis b200) steht zb. "Müller Karl"
Ich möchte nun den Code insoweit adaptieren, dass er wenn ich in B3 nur "Müller" eingebe, das Makro ebenfalls diese Zelle vorschlägt!!

Besten Dank im voraus für die Unterstützung!!

Gruß
Johann
Bild


Betrifft: AW: Suchen nach Texten
von: GerdW
Geschrieben am: 01.12.2003 12:12:21

in B3 Müller* eingeben

Gerd


Bild


Betrifft: AW: Suchen nach Texten
von: Johann
Geschrieben am: 01.12.2003 12:27:36

Hallo Gerd!

Das habe ich bereits versucht, jedoch ohne Erfolg (muss ich hier nicht statt xlValues
xlPart eingeben??

Ich habes mit Zahlen versucht, da funktionierts einwandfrei mit Texten leider nicht!!

Gruß
Jo.

Ps: Gibts noch ne andere Variante die (für mich) "einfacher" zu gestalten ist!!!


Bild


Betrifft: AW: Suchen nach Texten
von: GerdW
Geschrieben am: 01.12.2003 12:38:19

Target Address is cae sensitiv, also Groß/Kleinschreibung beachten.
Das ist jetzt getestet und funktioniert!

Option Explicit

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
Dim rng As Range
If Target.Address <> "$B$3" Then Exit Sub
Cancel = True
Set rng = Range("b10:b200").Find(What:=[b3] & Chr(42), _
   LookAt:=xlWhole, LookIn:=xlValues)
If Not rng Is Nothing Then
   rng.Select
Else
   Beep
   MsgBox "Suchbegriff wurde nicht gefunden!"
End If
End Sub


Gerd


Bild


Betrifft: AW: Suchen nach Texten
von: Johann
Geschrieben am: 01.12.2003 12:48:24

Hallo Gerd!

Jetzt funktioniert´s einwandfrei!

Besten Dank für die rasche Unterstützung!!

Gruß
Jo.


Bild


Betrifft: AW: Suchen nach Texten
von: Johann
Geschrieben am: 01.12.2003 13:31:07

Hallo nochmal!

Ist es möglich den "Doppelklick" auf zwei Suchbegriffe zu erweiteren??!

Und zwar habe ich den Code wie folgt zusammengefügt!


Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
    Dim rng As Range
    Dim rng1 As Range
    
    If Target.Address <> "$B$3" Then Exit Sub
    If Target.Address <> "$A$3" Then Exit Sub
    
    Cancel = True
         Set rng = Range("A10:A200").Find(Range("a3").Value, _
         LookAt:=xlWhole, LookIn:=xlValues)
         
         Set rng1 = Range("B10:B200").Find(What:=[b3] & Chr(42), _
         LookAt:=xlWhole, LookIn:=xlValues)
        
        If Not rng Is Nothing Then
        If Not rng1 Is Nothing Then
        
        rng.Select
        rng1.Select
    Else
        Beep
        MsgBox "Suchbegriff wurde nicht gefunden!"
    End If
        End If
    
End Sub



Ich bekomme keine Fehlermeldung aber nach dem Doppelklick kommt keine Aktion vom Makro!!

Es wäre toll, wenn ich die ID zb. A3 eine (Zahl) eingeben kann bzw. nach dem Doppelklick die Zahl finde od. in B3 den Namen eingeben kann und über den Doppelklick zum Namen komme!

Besten Dank im voraus für die Unterstützung!

Freundlicher Gruß
Johann


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Suchen nach Texten"