Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen

Betrifft: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: Mahony
Geschrieben am: 25.08.2014 10:35:31

Hi!
ich hab ein Problem: Ich habe drei ComboBoxen. Die Auswahl in Nr.1 bedingt die Auswahlmöglichkeiten in Nr.2 (funktioniert).
Am Ende steht eine Textbox in der das Ergebniss eines Sverweis geschrieben werden soll, am besten direkt nachdem ich in ComboBox3 die Auswahl getroffen habe. Auf Knopfdruck wird dann der Wert in eine Zelle geschrieben (funktioniert).
Mein Versuch:

Private Sub ComboBox3_Change()
kundenindex = Application.VLookup(ComboBox3, Sheets("Tabelle3").Range("A32:A48"), 2, FALSCH)
pruefung = Application.VLookup(ComboBox2, Sheets("Tabelle3").Range("E4:U219"), kundenindex,  _
FALSCH)
TextBox1 = pruefung
End Sub

Die Auswahl in ComboBox3 bringt über einen Sverweis die Spaltennummer in der bei dem zweiten sverweis gesucht werden soll. Anschließend wirds (leider nicht) in die textbox geschrieben.
Fehler beim zweiten Sverweis: Typen unverträglich.

Danke schonmal
Mahony

  

Betrifft: AW: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: fcs
Geschrieben am: 25.08.2014 11:37:01

Hallo Mahony,

ersetze FALSCH durch False.

Kann es sein, dass kundenindex keinen nummerischen Wert enthält, sondern Text - ggf. eine Zahl als text?

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: Mahony
Geschrieben am: 25.08.2014 11:44:23

Hi Franz

False steht drin.
Felder als Zahl formatiert.
Leider keine Änderung.

mfg
Mahony


  

Betrifft: AW: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: Daniel
Geschrieben am: 25.08.2014 13:04:01

Hi

ausserdem solltest du prüfen, ob deine VLookUPs auch tatsächlich einen Wert gefunden haben.
ist dies nicht der Fall, bekommen die aufnehmenden Variablen den Variablentyp "Fehler" und damit können die meinstn Formeln nichts anfangen.

die Probleme FALSE statt FALSCH und dass Kundenindex eine Zahl sein muss, wurden ja schon angesprochen.

probiere mal folgenden Code:

Private Sub ComboBox3_Change()
 dim kundenindex as variant
 dim pruefing as variant
 kundenindex = Application.VLookup(ComboBox3, Sheets("Tabelle3").Range("A32:A48"), 2, false)
 if Vartype(kundenindex) > 1 and vartype(kundenindex) < 6  then
    pruefung = Application.VLookup(ComboBox2, Sheets("Tabelle3").Range("E4:U219"), kundenindex,  _
false
    if Vartype(pruefung) < 9 then TextBox1 = pruefung
 end if 
End Sub
ausserdem solltest du mit Option Explicit arbeiten und deine Variablen deklarierten.
das reduziert die Fehlermöglichkeiten bzw erleichtert das Auffindne von Fehlern.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: Mahony
Geschrieben am: 25.08.2014 13:25:12

Hi Daniel,

den Code hab ich mal eingesetzt, aber nun passiert "nix" mehr. ich kann die Auswahlen treffen aber es kommt kein Ergebnis in der textbox an...

danke
mfg


  

Betrifft: AW: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: Daniel
Geschrieben am: 25.08.2014 13:33:34

Hi

teste mal im Einzelstep wie der Code genau durchläuft (dh. obs ersten oder zweiten IF hängt) und schau dir dabei an, welche Werte die Variablen und Comboboxen haben und ob diese mit den Werten in den Suchberechen der VLookUps zusammen passen.
ohne deine Datei zu kennen, kann da jetzt nichts mehr zu sagen.

Ausserdem würde ich diesen Code nicht dem Change-Event zuweisen, sondern dem AfterUpdate.
das Change-Event wird bei jeder Änderung ausgelöst, dh auch dann wenn du die ersten Buchstaben des Wertes in die Combobox eintippst und es ist nicht sinnvoll, diesen Code ausführen zu lassen, wenn der Wert nicht vollständig eingegeben ist.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: Mahony
Geschrieben am: 25.08.2014 13:45:48

Hi,

also in die comboboxen wirds nichts eingetippt, alles Dropdown listen mit Auswahlen zum anklicken.
Nachdem ich in Nr.3 was ausgewählt habe, springt kundenindex = leer auf kundenindex = Fehler 2023. Dann wird die erste if übersprungen und die zweite if durchlaufen.

mfg


  

Betrifft: AW: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: Daniel
Geschrieben am: 25.08.2014 13:55:18

Hi
Fehler 2023 heißt, dass der Sverweis keinen Wert finden konnte und der Gesuchte Begriff in der ersten Spalte der Suchmatrix nicht vorkommt.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen von: Mahony
Geschrieben am: 25.08.2014 14:10:43

hi,
gnarf... einen Fehler hab ich schon... in dem ersten Verweis hab ich eine Spalte vergessen, daher kann er auch nichts finden. es muss A32:B48 sein! Betriebsblindheit. kundenindex hat nun den richtigen wert. und so findet der zweite verweis auch was!
Danke an alle
mfg
mahony


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Textbox mit Ergebnis eines Querverweises füllen"