Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Spalteninhalt der 1. Zeile verknüpfen

Betrifft: Spalteninhalt der 1. Zeile verknüpfen von: gerd
Geschrieben am: 16.09.2004 19:45:04

Hallo,
Formeln kann ich in Excel gut einsetzen, aber bei VBA muss ich passen. Beispiel des Excel-Problems

nr2 Spalte2 spalte-neu
1400 1018 nr2=1400nr2=1402nr2=1403nr2=1410
1402 1018
1403 1018
1410 1018
1261 1021 nr2=1261nr2=1262
1262 1021
1217 1022 nr2=1217nr2=1218
1218 1022
997 1029 nr2=997

Ziel: vorgegeben sind die Spalten nr2 und Spalte2. Ich möchte eine neue Spalte 3 schaffen, die immer dann einen festgelegten String nimmt (hier: nr2=) und an diesen String den Inhalt aus der gleichen Zeile der ersten Spalte setzt, solange Spalte2 keinen neuen Wert annimmt.
Bei jeweils einem neuen Wert in Spalte2 soll diese Verknüpfung erfolgen. Tritt der Wert in Spalte2 mehrfach auf, so soll nur in der ersten Zeile die Verknüpfung - siehe oben - vorgenommen werden.
Ich habe erst versucht, eine Lösung in Excel und dann in Access zu finden. War aber zu schwierig für mich, weil ich mit der Makroprogrammierung nicht vertraut bin. Kann jemand helfen?
Danke
gerd

  


Betrifft: AW: Spalteninhalt der 1. Zeile verknüpfen von: Steffen
Geschrieben am: 16.09.2004 21:48:14

Hallo Gerd,

falls (wie in Deinem Beispiel) bei gleichen Werten in "Spalte2" die Werte in "nr2" aufwärts sortiert sind, dann kannst Du Dir ohne Makros in EXCEL ganz einfach behelfen. Trage in die 3. Spalte "spalte-neu" folgende Formel in jede Zeile ein:

=WENN(ZS(-1)<>Z(-1)S(-1);VERWEIS(ZS(-1);S2;S1);"")


  


Betrifft: AW: Spalteninhalt der 1. Zeile verknüpfen von: Reinhard
Geschrieben am: 16.09.2004 22:07:13

Hi gerd,
Sub tt()
zei = 2
pos = 2
While Cells(zei, 1) <> ""
    Cells(pos, 3) = Cells(pos, 3) & "nr2=" & Cells(zei, 1)
    If Cells(zei, 2) <> Cells(zei + 1, 2) Then pos = zei + 1
    zei = zei + 1
Wend
'Call loesch 'ggfs hier loeschen
End Sub

Sub loesch()
letzte = Cells(65536, 1).End(xlUp).Row
For n = letzte To 2 Step -1
    If Cells(n, 3) = "" Then Cells(n, 3).EntireRow.Delete
Next n
End Sub

Gruß
Reinhard


  


Betrifft: Feedback: Spalteninhalt der 1. Zeile verknüpfen von: gerd
Geschrieben am: 17.09.2004 12:47:07

Hallo und Danke,
Reinhard,
dein Makro funktioniert einwandfrei. Toll. Ich würde mich gern revanchieren, wenn mir nichts anderes einfällt, dann möchte ich eine kleine Danke-Überweisung tätigen. Da ich deine Mailadresse nicht kenne, ruf mich einfach an. Gerd 040 488538

Steffen,
eine Formellösung wäre zwar am elegantesten. Die Formel zeigt aber nur den jeweils letzten Wert aus der 1. Spalte (z.B. 1410 in spalte_neu für 1018) und nicht die gewünschte zielführende Verknüpfung.

Vielen Dank für die kompetenten Beiträge
Gerd


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalteninhalt der 1. Zeile verknüpfen"