Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1076to1080
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
VBA: Forecast Fehler
19.05.2009 11:33:47
Daniel
Hallo Zusammen,
ich komme einfach nicht weiter. Irgendwo hat sich hier ein Fehler eingeschlichen.
APRow ist 260 und j ist 3.
Anwendungs- oder objektdefinierter Fehler. Kann mir jemand helfen, irgenwas muss ja unsinnig
sein in der Formel. Aber ich seh´s nicht.

Cells(3, col).Value = Application.WorksheetFunction.Forecast(Sheets("Calcs").Cells(APRow, j + 5) _
, Sheets("Data").Range(Cells(APRow - length, j + 1), Cells(APRow - 1, j + 1)), Sheets("Calcs").Range(Cells(APRow - length, j + 5), Cells(APRow - 1, j + 5)))

Danke!


		

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: VBA: Forecast Fehler
19.05.2009 11:55:05
Rudi
Hallo,
Length ist eine Eigenschaft. Die darfst du nicht als Variablennemen nehmen.
Gruß
Rudi
AW: VBA: Forecast Fehler
19.05.2009 12:20:52
Daniel
Seltsam, in den anderen Funktionen geht es mit length. Ich glaube nicht, das es daran liegt.
AW: VBA: Forecast Fehler
19.05.2009 13:14:33
Daniel
Zum Beispiel funktioneirt das hier wunderbar:

Cells(2, col3).Value = Application.WorksheetFunction.Forecast(Cells(APRow, 8), Range(Cells(APRow - length, 4), Cells(APRow - 1, 4)), Range(Cells(APRow - length, 8), Cells(APRow - 1, 8)))


Kann es irgendwie mit der Refernz auf ein anderes Tabellenblatt zu tun haben?

AW: VBA: Forecast Fehler
19.05.2009 13:43:30
Luschi
Hallo Daniel,
der letzte Satz Deiner Fragestellung trifft genau ins 'Schwarze'.
Range und Cells haben keine Zuordnung und deshalb verweisen sie auf die aktive Tabelle
und die Funktion liefert einen bestimmten Wert.
Ob das Ergebnis allerding richtig ist, hängt von Zufall ab!
Begründung siehe nächste Antwort von mir!!!
Gruß von Luschi
aus klein-Paris
Anzeige
AW: VBA: Forecast Fehler
19.05.2009 13:23:33
Luschi
Hallo Daniel,
Cells(APRow - length, j + 1) hat als Elternobjekt (Parent) das aktive Tabellenblatt
Sheets("Data").Range - hier ist dem Range-Objekt die Tabelle 'Data' als Elternobjekt zugeordnet
Daraus folgt: ist das aktive Tabellenblatt nicht 'Data', dann rumpelt es eben!
1. Möglichkeit wäre:
Sheets("Data").Range(Sheets("Data").Cells(APRow - length, j + 1))
oder es werden Objekt-Variablen für die jeweiligen Tabellenblätter erzeugt.
Gruß von Luschi
aus klein-Paris
AW: VBA: Forecast Fehler
19.05.2009 14:06:32
Daniel
Hallo Luschi,
was meinst du mit Objekt Variablen für die Tabellenblätter?
Ich habe das jetzt mit wie in deiner Antwort geändert, de Fehler bleibt aber:

Cells(3, col).Value = Application.WorksheetFunction.Forecast(Sheets("Calcs").Cells(APRow, j + 5), Sheets("Data").Range(Sheets("Data").Cells(APRow - length, j + 1), Sheets("Data").Cells(APRow - 1, j + 1)), Sheets("Calcs").Range(Sheets("Data").Cells(APRow - length, j + 5), Sheets("Data").Cells(APRow - 1, j + 5)))


habe ich noch etwas übersehen?

Anzeige
AW: VBA: Forecast Fehler --> noch offen (o.T.)
20.05.2009 08:31:10
Daniel
..
AW: VBA: Forecast Fehler --> noch offen (o.T.)
20.05.2009 13:10:04
Daniel
in neuen Thread verlagtert!

301 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige