Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Alle Dateien eines (variablen) Ordners öffnen

Alle Dateien eines (variablen) Ordners öffnen
30.11.2012 16:26:14
Sebastian
Hallo Excelperten,
kurz vor dem Wochenende stehe ich mal wieder vor einem VBA-Problem. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Und zwar möchte ich alle Dateien eines Ordners öffnen, den ein User beliebig auswählen können soll. Folgenden Code habe ich schon hinbekommen, allerdings ist hier die Pfadangabe vordefiniert. Und hier ist genau das Problem. Wie bekomme ich es hin, dass ein Nutzer den Ordner beliebig wählen kann und dann alle enthaltenen dateien geöffnet werden?
Vielen Dank für eure Hilfe. Und schon mal schönes Wochenende an alle. Grüße Sebastian.
Dim Datei As String
Dim Arbeitsmappe As String
Dim PFAD As String
PFAD = "G:\Test\" 'Ordner soll flexibel auswählbar sein'
Datei = Dir(PFAD & "*.xls")
Application.ScreenUpdating = False
Application.DisplayAlerts = False
Do While Datei ""
Application.Workbooks.Open Datei
'ActiveWorkbook.Close True
Datei = Dir()
Loop
Application.ScreenUpdating = True
Application.DisplayAlerts = True

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Alle Dateien eines (variablen) Ordners öffnen
30.11.2012 17:28:53
Beverly
Hi Sebastian,
Sub Oeffnen()
Dim Datei As String
Dim Arbeitsmappe As String
Dim PFAD As String
With Application.FileDialog(msoFileDialogFolderPicker)
.AllowMultiSelect = False
.InitialFileName = "D:\"
.ButtonName = "OK"
.Title = "Ordner auswählen"
.Show
If .SelectedItems.Count  0 Then
PFAD = .SelectedItems(1)
End If
End With
If PFAD  "" Then
Datei = Dir(PFAD & "\" & "*.xls")
Application.ScreenUpdating = False
Application.DisplayAlerts = False
Do While Datei  ""
Application.Workbooks.Open Datei
'ActiveWorkbook.Close True
Datei = Dir()
Loop
Application.ScreenUpdating = True
Application.DisplayAlerts = True
End If
End Sub


Anzeige
AW: Alle Dateien eines (variablen) Ordners öffnen
30.11.2012 17:44:37
Sebastian
Hi Karin,
vielen Dank für deine Hilfe. Das sieht super aus und macht prinzipiell genau das was ich gesucht habe. Leider bringt mir Excel einen Laufzeit-Fehler '1004' und markiert folgende Zeile: Application.Workbooks.Open Datei
Grüße Sebastian

AW: Alle Dateien eines (variablen) Ordners öffnen
30.11.2012 18:04:30
Beverly
Hi Sebastian,
das ist in dem Codeteil den du gepostet hast - ich hatte vorausgesetzt, dass der funktioniert.
Ändere diese Zeile:
Application.Workbooks.Open PFAD & "\" & Datei


Anzeige
AW: Alle Dateien eines (variablen) Ordners öffnen
30.11.2012 18:29:14
Sebastian
Hi Karin, der Code funktioniert auch, wenn ich ihn mit der statischen Pfadangabe laufen lassen. Deshalb wundert es mich ja auch ein bisschen dass er jetzt nicht mehr läuft.

314 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige