Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
620to624
620to624
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

alle dateien eines ordners öffnen und speichern

alle dateien eines ordners öffnen und speichern
09.06.2005 09:51:56
atikar
hi leute,
ich benötige eine routine die alle *.xls dateien in einem ordner öffnet, danach soll mein bestehendes makro drüberlaufen, und die geänderten dateien wieder abspeichern.
kann mir jemand helfen?
ciao
atikar

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: alle dateien eines ordners öffnen und speicher
09.06.2005 10:11:57
Matthias
Hallo Atikar,
z.B. mit der Dir()-Funktion:
Sub VerzLesen()
Dim Pfad As String
Dim s As String
Pfad = "D:\xl\"
s = dir(Pfad & "*.xls")
Do Until s = ""
Workbooks.Open Filename:=Pfad & s
'hier dein Makro
ActiveWorkbook.Close SaveChanges:=True
s = dir()
Loop
End Sub
Gruß Matthias
AW: alle dateien eines ordners öffnen und speichern
09.06.2005 10:12:02
Anton
Hallo Atikar,
hier in zwei Codes aufgeteilt..... mußt es Dir halt noch einrichen...
Datei Öffnen:

Sub Aufruf()
Workbooks.Open FileName:=[a1]
End Sub

Datei Speichern (unter Laufender Nummer):

Sub lfdNr()
Dim Nr%
Dim dName$
Dim Zielordner$, Dateiname$
'Hier den Pfad verändern
Zielordner = "c:\"
'Hier den Dateinamen verändern
Dateiname = "Excel_lfdNr"
dName = Zielordner & Dateiname & ".ini"
Close
On Error Resume Next
Open dName For Input As #1
If Err > 0 Then
Nr = 1
Close
Open dName For Output As #1
Print #1, Nr
Close
Exit 

Sub
Else
Input #1, Nr
Close
Open dName For Output As #1
Print #1, Nr + 1
Close
End If
ActiveCell.Value = Nr
End 

Sub
Servus,
Anton

Anzeige

318 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige