Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

"Kapseln" einer Rich TextBox | Herbers Excel-Forum


Betrifft: "Kapseln" einer Rich TextBox von: Marco Bolten
Geschrieben am: 14.01.2010 21:03:50

Hallo Ihr Lieben,

ich brauche eine Textbox, in der ich Text zum Teil normal, zum Teil kursiv (oder grau jedenfalls irgendwie anders formatiert) darstellen kann.

auf Grund von Sicherheitsproblemen öffnet Excel > XP die "Microsoft Rich TextBox V6.0" nicht mehr. Es wird ein Workaround vorgeschlagen, in dem man das Element irgendwie in einem VB-Projekt kapselt (siehe Link). Aber ich habe leider nicht verstanden, was das bedeutet oder wie man das angeht :-( Link: http://support.microsoft.com/kb/838010/en-us/

Kann mir jemand weiterhelfen? Vielleicht reicht ein Stubser in die richtige Richtung, ich verstehe bei dem Artikel irgendwie Bahnhof (liegt nicht am Englisch) - ich fürchte, ich habe da irgendeinen Kontext verpasst.

Alternative: Weiß jemand, ob man die "Formular"-Textbox irgendwie benutzen kann? Der Sage nach, soll sie ebenfalls einfache Formatierung beherrschen, aber bei mir ist sie in der Leiste leider ausgegraut.

Und: wie bringt man den Cursor automatisch eine solche Box (RTB oder TB), so dass der User nicht hineinklicken muss? .Activate scheint nicht zu reichen.

Beste Grüße,
Marco

P.S.: Das Problem an sich habe ich schon mal in einer (sehr lang gewordenen) Anfrage mitgeschildert, dort ist es aber als Einzelproblem etwas untergegangen. Der Kontext dazu findet sich in "Über Umwege: eigenes "Autovervollständigen" (14.01.2010 02:21:40).

  

Betrifft: AW: "Kapseln" einer Rich TextBox von: fcs
Geschrieben am: 15.01.2010 16:44:02

Hallo Marco,

wo bewegen wir uns denn hier? Steuerelemente in einem Tabellenblatt oder Steuerelemente in einem Userformular? - Es richt nach Tabellenblatt.

Welchen Sinn/Zweck soll denn die formatierte Textbox haben? Mit Eingabe von Userdaten geht so eine Formatierung normalerweise eh über die Wupper. Wenn es bunt sein soll, dann ggf. das Textfeld aus den Zeichen-Elementen verwenden oder für statische Information Text als Grafik erstellen und einbetten

Das teilformatieren des Inhalts einer Formular-Textbox ist wohl ehr ein Märchen aus 1001er Nacht.

Feldansteuerung in einem Userform: SetFocus
Tabellen: Activieren per Makro und activate geht doch bei Elementen aus der Steuerlemente-Toolbox.

Private Sub CommandButton1_Click()
  Me.TextBox1.Activate
  Application.Wait Now + TimeSerial(0, 0, 2) '2 Sekunden warten
  Me.ComboBox1.Activate
End Sub
Commandbutton ist ebenfalls aus Steuerelemente-Toolbox, Code im VBA-Editor unter dem  _
Tabellenblatt.

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: "Kapseln" einer Rich TextBox von: Marco Bolten
Geschrieben am: 16.01.2010 04:08:20

Hallo Franz,
sorry, dass ich mich eine Weile nicht gemeldet habe. Jetzt bin ich wieder im Lande und glaube, dass ich jetzt weiß, warum mir beim "Kapseln" niemand hier helfen konnte: Anderer Strand - nämlich VB, nicht VBA. Ich kannte den Unterschied bisher noch nicht wirklich.

Das Problem habe ich jetzt anders gelöst - ich war ein Idiot. Ich will letztlich ein eigenes "Autovervollständigen" realisieren und habe nun fesgestellt, dass die Jungs von M$ gar keine schlechte Idee damit hatten, den "Vorschlag" einfach als selektierten Text darzustellen - das löst mehrere Probleme auf einmal - und ich brauche keine weitere Formatierung. Ich mache das Ganze jetzt mit einer ComboBox. die die Eingaben in eine Zelle abfängt.

Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe, auch daraus habe ich hier wieder einmal viel dazugelernt.

Ich stelle mal eine Beispieltabelle zur Verfügung, allerdings im besser passenden Thread "Über Umwege: eigenes "Autovervollständigen" (14.01.2010 02:21:40).

Beste Grüße und nochmals Danke,
Marco


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema ""Kapseln" einer Rich TextBox "