dringende hilfe zu InStr...



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: dringende hilfe zu InStr...
von: bernd
Geschrieben am: 25.06.2002 - 12:32:23

hallo zusammen,
ich möchte daten verwalten, die an jedem tag aus 5 elementen bestehen. da der zeitraum ca 90 tage betragen wird, habe ich mir überlegt in eine zelle alle daten für einen tag zu schreiben.
beispiel: E12,5 H12,53 T11,45 S11,68 G39465

vor die zahl habe ich ein eindeutiges erkennungszeichen gesetzt (E, H, T, S, G). die zahlen danach können leider unterschiedlich lang sein. zwischen den zahlen habe ich monetan ein space könnte jedoch auch ein semikolon setzten...
wie kann ich nun um hinterher mit den zahlen rechnen zu können mittels vba auf die reinen zahlen zugreifen:
zb: 39465 / 11,45 ( für G/T) im beispiel.
wie bereits gesagt, variieren die zahlenlängen.

um schnelle hilfe wäre ich dankbar.

mfg
bernd

nach oben   nach unten

Re: dringende hilfe zu InStr...
von: Udo
Geschrieben am: 25.06.2002 - 12:47:19

Hallo,
Start=instr(Zelle,"H")+1
Ende=instr(start,zelle," ")
Wert=cdbl(mid(zelle,start,ende-start)
Mit Wert kannst du rechnen.

Gruss Udo


nach oben   nach unten

danke dir
von: bernd
Geschrieben am: 25.06.2002 - 14:22:20

mfg
bernd

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Anzahl Buchstaben"